Sa14092019

Letztes UpdateDo, 12 Sep 2019 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Wettbewerb Rieder Märzen begeistert internationale Fachjury

Rieder Märzen begeistert internationale Fachjury

Mit ihrem meistverkauften Produkt – dem Märzen – holt die Brauerei Ried erneut Gold bei einem der bedeutendsten Bierwettbewerbe der Welt.


Mit drei Medaillen wurde die Brauerei Ried beim Meiningers International Craft Beer Award 2016 ausgezeichnet. Eine große Expertenjury bewertete dabei mehr als 700 Biere aus 22 Nationen in insgesamt 56 unterschiedlichen Bierstilen.

Besonders bemerkenswert ist die Goldmedaille für das Rieder Märzen in der Kategorie Helles/Lager. Diese Auszeichnung unterstreicht, dass ausnahmslos jedes Bier der Brauerei Ried mit handwerklichem Können und nach höchsten Standards produziert wird. So konnte auch das meistverkaufte Rieder Bier die internationale Fachjury restlos überzeugen. „Nicht umsonst ist unser Märzen das beliebteste Bier der Innviertler“, erklärt Braumeister Josef Niklas.

Gold auch für Rieder Schwarzmann
Ebenfalls Gold errang – schon zum zweiten Mal – das Rieder Schwarzmann, das dunkelmalzige Schwarzbier mit dezenten Kaffee- und Röstaromen, das die Brauerei Ried im Vorjahr auf den Markt gebracht hat.

Eine Silbermedaille für das Kult-Bier Rieder India Pale Ale komplettierte den Erfolg der feinsten Innviertler Braukunst beim Meiningers Award, der mit seinem Leitmotiv „Echte, ehrliche Braukunst mit Herzblut“ zu den meistbeachteten internationalen Bierwettbewerben zählt.

Höchste Qualität, eigenständige Biere
„Unser oberstes Ziel ist höchste Qualität, hergestellt aus regionalen Rohstoffen und umgesetzt in Bieren mit eigenständigem Charakter. Wir freuen uns, dass dieser Kurs erneut durch unabhängige Auszeichnungen bestätigt wird“, so Geschäftsführer Christian Aigner.
 

www.rieder-bier.at