Di27062017

Letztes UpdateMo, 26 Jun 2017 3pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Society Wirtschafts-Elite ließ es im Take Five krachen

Wirtschafts-Elite ließ es im Take Five krachen

Klein, dafür fein! So lautete das neue Credo der legendären Kitz’n’Glamour-Party am Rennwochenende in Kitzbühel. Und dem exklusiven Ruf von Veranstalter Christian Abermann folgte gestern die Wirtschaftselite nur zu gern in den Kultclub Take Five.

Die Neupositionierung der legendären Kitz’n’Glamour-Party von Christian Abermann hat sich ganz offenbar bezahlt gemacht! Denn wie viele Millionen Euro es da gestern im Take Five krachen ließen, lässt sich nur schätzen. Auf jeden Fall aber verdammt viele. Gemeinsam mit Take Five-Chef Alexander Czernin hatte sich Abermann nach Jahren der Mega-Feten nämlich zu einem Kurswechsel entschieden: „Wir wollten wieder zurück zu unseren Anfängen: Nicht mehr gigantisch, sondern klein, fein und exklusiv.“ Das ist dem Profi-Veranstalter auf jeden Fall gelungen: So spazierte schon als einer der ersten Gäste Nordsee-Chef und Bäckerei-Legende Heiner Kamps mit seiner Frau Ella über den roten Teppich vor dem Take Five.

Auch Vodafone-CEO Hannes Ametsreiter und seine Frau Marie- Hélène tanzten zu den coolen Beats von DJ Tom Novy. Der heizte den gut 500 VIP-Gästen an diesem Abend besonders gern kräftig ein. Weil: „Das hier ist ja meine Familie“, strahlte er. Tatsächlich ist er schon viele Jahre mit Take Five-Gründer Alexander Czernin gut befreundet.

Besonders begeistert zeigten sich Signa-Boss René Benko und seine Frau Nathalie dann um Mitternacht, als eine 19.000-Euro teure Flasche Dom Pérignon geköpft wurde. Davon bekamen freilich die Jungstars der Party dann auch was ab: Wiesnwirt Ludwig Reinbold und seine Freundin Marina Natzet turtelten bis in die frühen Morgenstunden. Aber weil jede noch so exklusive Party auch ein bisschen Gossip verträgt, mischte sich schließlich Georgina Fleur unter die VIPs. Das It-Girl kam bestens gelaunt, was wohl auch am
zeitgleichen Dschungelcamp-Rauswurf von Trash-Konkurrentin Sarah Joelle lag. "Ich habe keine guten Erfahrungen mit ihr gemacht. Sie war sehr unangenehm und hat mich mal beklaut", hatte Georgina schließlich erst vor wenigen Tagen zu Protokoll gegeben. Ebenfalls in Feierlaune waren Ex-Hockeyspieler Stefan Blöcher mit Freundin Anna, Promiwirt Hugo Bachmaier mit seiner Nina und viele mehr.

club-takefive.com