Di26092017

Letztes UpdateDi, 26 Sep 2017 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Wettbewerb Szigeti auf der Siegerstraße

Szigeti auf der Siegerstraße

Bei der burgenländischen Landesweinprämierung wurde der Blanc de Blancs Brut 2013 von Szigeti zum Landessieger gewählt. Ein klassischer Burgunder, der natürlich – wie seine Vorbilder aus Frankreich – zu 100% aus Chardonnay-Trauben gekeltert wird und mindestens 18 Monate auf der Hefe reift. So entstehen die herrlichen Nuancen von Pfirsich, reifen Äpfeln und leicht gerösteten Haselnüssen. Am Gaumen präsentiert sich der Siegersekt trocken, mit ausbalanciertem Säurespiel und Anklängen von frischem Brioche.

Ebenfalls zu den Top-Produkten des Landes zählt der Gols Prestige Brut, der in den SALON Österreich Wein gewählt wurde. Das Flaggschiff der Kellerei, der Gols Prestige Brut, wird aus handverlesenen Pinot Noir-, Zweigelt-, Blaufränkisch- und Chardonnay-Trauben aus den Golser Einzellagen Zwickelacker, Goldberg, Altenberg und Breitenäcker gekeltert – ohne Zugabe einer Dosage (Brut Nature) entsteht so ein außergewöhnlicher Sekt mit wunderbar cremiger Textur und einem großartigen Finish.

Der SALON Österreich wurde vor 30 Jahren ins Leben gerufen, um in unabhängigen Verkostungen die besten Weine Österreichs zu ermitteln und ihnen zu mehr Beachtung in der Öffentlichkeit zu verhelfen. Aus über 7.000 eingereichten Weinen wurden heuer 270 „SALON-Weine“ ermittelt.

Seit Beginn der Firmengeschichte verbindet die Brüder Szigeti auch eine enge Freundschaft mit dem kleinen, feinen Champagnerhaus Autréau in Champillon, für das Szigeti auch als Generalimporteur für Österreich fungiert. Bei der Mundus Vini 2017 hat der Rosé Premier Cru der Kellerei Gold geholt, der Autréau Brut Premier Cru wurde mit einer Silbermedaille bedacht.

www.szigeti.at