So12112017

Letztes UpdateFr, 10 Nov 2017 9am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Getränke Wels hat endlich ein eigenes Stadtbier - das „WELSER Original“

Wels hat endlich ein eigenes Stadtbier - das „WELSER Original“

Am 7. Juli 2017 wurde ein Bier präsentiert, das ab sofort wieder in der Stadt gebraut wird. Die Taufe des neuen Bieres „WELSER Original“ übertraf alle Erwartungen! Die Gortana-Passage, in der sich auch die Brauerei GERSTL befindet, war zum Bersten voll! Die Freude der Welser Bevölkerung über ihre Brauerei – und vor allem ihr Bier - ist riesig!

Drei Paten - Stadtvater Bgm. Dr. Andreas Rabl, der Brauerei-Gründer DI Markus Fehringer (Gerstl Bau) und der „Bräu“ Dr. Marcus Mautner Markhof, taten sich zusammen, um gemeinsam eine Idee zu schmieden: die Wiederbelebung der einzigen Brauerei der Stadt. Ab sofort wird in der Brauerei GERSTL das „WELSER Original“ gebraut - ein Bier mit herrlicher Süffigkeit, vollem Körper und einer zarten Hopfennoten im Abgang.

Am 07. Juli wurde das „WELSER Original“ nun feierlich aus der Taufe gehoben. Rund 200 Festgäste füllten die Gortana-Passage bis zum letzten Platz. Die drei Taufpaten Rabl, Fehringer und Mautner Markhof standen bereits erwartungsvoll mit Bier-Schlägl und Maßkrügen bereit, als Pfarrer Sperker seinen Taufsegen für das erste Fass „WELSER Original“ sprach. Nach erfrischenden, launigen An-sprachen der drei Herren und zwei Schlägen durch Bürgermeister Rabl war „o’zapft“!

Bei der Entwicklung des „WELSER Original“ halfen ausgesuchte Welserinnen und Welser mit, die perfekte Rezeptur, Namensgebung und Etiketten-Design zu finden. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Schon in den ersten Tagen zeigten sich mehr als zwei Dutzend Welser Gastronomen vom neuen Bier begeistert und freuen sich, ein Bier ausschenken zu können, getreu dem Motto „Meine Stadt. Mein Bier. WELSER Original.“ Auch bei den Welser Handelshäusern ist die Freude groß: das „WELSER Original“ ist bereits ab dem ersten Tage erhältlich bei Welas, Maximarkt, Merkur, Unimarkt, Nah & Frisch, Lagerhaus, Metro und Transgourmet.

„Die Nachfrage übertrifft bei weitem unsere Erwartungen! Die GERSTL-Brauerei läuft auf Hochtou-ren - wir brauen derzeit sogar Samstag und Sonntag, um der Nachfrage einigermaßen gerecht zu werde!“ freut sich Bräu Marcus Mautner Markhof über den gelungenen Start.

www.grieskirchner.at