Di26092017

Letztes UpdateDi, 26 Sep 2017 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Panorama Spielplan der FIVB Beach Volleyball WM presented by A1: Top-Duelle gleich zum Auftakt!

Spielplan der FIVB Beach Volleyball WM presented by A1: Top-Duelle gleich zum Auftakt!

Freitag, 28. Juli 2017, High Noon: Bereits das erste Match auf dem Center Court der FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaften presented by A1 verspricht einen erstklassigen Krimi. Und in der Folge haben vier österreichische Teams die Gelegenheit, den Hexenkessel zum Brodeln zu bringen.

Der Reihe nach: Spielbeginn auf den beiden Side Courts ist wie an allen Tagen der Vorrunde um 10 Uhr. Um 12 Uhr haben die als Nummer 4 gesetzten Brasilianer Evandro/Andre die Ehre das Turnier auf dem 10.000 Fans fassenden Center Court zu eröffnen. Ihre Gegner: Die Niederländer Varenhorst/Van Garderen, dank einer Wild Card mit von der Partie. Im Anschluss beginnen die rotweißroten Festspiele.

Zunächst (13 Uhr) treffen Conny Rimser und Lena Plesiutschnig auf die US-Amerikanerinnen Summer/Sweat. Nach einer weiteren Herren-Partie kommen Steffi Schwaiger und Kathi Schützenhöfer, Österreichs Nr. 1, um 15 Uhr auf den Platz. Ihre Gegnerinnen stammen aus Thailand und heißen Radarong/Udomchavee. Um 16 Uhr starten Clemens Doppler und Alex Horst das Unternehmen WM-Medaille gegen Raoufi/Salemi (Iran). Den Abschluss im WM-Stadion machen am Eröffnungstag ab 19 Uhr Martin Ermacora/Moritz Pristauz, die den spanischen Routiniers Herrera/Gavira den Kampf ansagen.

Und so geht es nach der Vorrunde, die am Mittwoch, den 2. August abgeschlossen wird, weiter: Fix fürs Sechzehntel-Finale qualifiziert sind die Gruppen-Ersten, die Gruppen-Zweiten sowie die vier besten Gruppen-Dritten. Die übrigen acht Gruppen-Dritten spielen um vier verbleibende Plätze in der Runde der letzten 32.

Den gesamten Spielplan der FIVB Beach Volleyball WM presented by A1 finden Sie HIER.

www.beachvienna.com