Mi09082017

Letztes UpdateMi, 09 Aug 2017 1pm

Beiträge

Fruchtig oder würzig-frisch: Die Jägermeister Sommer-Drinks

Wann, wenn nicht jetzt? Die warmen Temperaturen schreien fast danach, mit unseren Freunden abzuhängen, den Griller anzuheizen und gemütlich kühle Cocktails zu trinken. Aber bloß nicht die, die eh schon jeder kennt! Für alle, die auf der Suche nach neuen, frischen Ideen sind, um beim nächsten „Zsamsitzen“ mit Freunden zu überraschen, hat Jägermeister zwei neue Drinks parat. So sommertauglich kann der kultige Kräuterlikör sein!








Steirer-Mule
Mule-Varianten sind aktuell der Renner in jeder Barkarte. Der aromatische Cocktail gehört eindeutig zu den Durchstartern der letzten Jahre. Bedanken kann er sich dafür beim Ginger Beer, das eine Hauptrolle in dem erfrischenden Mix spielt. Das Ingwerbier sorgt für einen würzigen Geschmack, der bestens zu der Kombination aus 56 Kräutern im Jägermeister passt. Da i-Tüpfelchen ist dann noch die Säure der Limette, die daraus einen erfrischenden Cocktail macht – perfekt für nächste Grillerei.

Zutaten:
3 cl Jägermeister
1 cl Bauers Williamsbirne
120 ml Ginger Beer
1 Stück Limettenscheibe

Zubereitung:
Jägermeister, Bauers Williamsbirne und Ginger Beer in ein Glas füllen. Alle Zutaten stirren (also umrühren) und Eis dazugeben. Nun kommt noch die Limettenscheibe ins Glas und die steirische Mule-Variante ist bereit, um sie Freunden zu servieren.


Jägermeister Hirschkuchen
Für diese flüssige Nachspeise hat garantiert noch jeder Platz im Magen: Kirschen haben gerade Saison. Warum also nicht mal mit dem würzig-aromatischen Hirschen mixen? Inspiriert von dem Tortenvorbild wird der fruchtige Shot noch mit einem Schuss Haselnuss-Geschmack ergänzt.

Zutaten:
1 Drittel Jägermeister
1 Drittel Bauers Kuss der Haselnuss
1 Drittel Bauers Weichsellikör

Zubereitung:
Alle Zutaten mischen und umrühren. Den Drink in einem Shot-Glas anrichten und eiskalt servieren.

www.jaegermeister.at