Mi18102017

Letztes UpdateMi, 18 Okt 2017 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Geräte Mehr Raum für die Leidenschaft: Zeitversetzt produzieren – erfolgreich arbeiten

Mehr Raum für die Leidenschaft: Zeitversetzt produzieren – erfolgreich arbeiten

Seine individuellen und ganzheitlichen Lösungskonzepte für den Außer-­Haus-­Markt zeigt die PALUX AG auf der „Alles für den Gast Herbst“ vom 11. bis 15. November 2017 in Salzburg. Zudem stellt der Großküchenhersteller in Halle 9, Stand 116 neue Produkte sowie Optimierungen zu seinen erfolgreichen Geräteserien vor, die den Küchenalltag erleichtern. In Kochshows am Messestand erleben die Besucher live, wie sie mit hochwertiger Technik, nutzerfreundlichen Geräten sowie dem nötigen Know-­how perfekte Ergebnisse erzielen.

Im Mittelpunkt steht das Konzept der zeitversetzten Produktion, das es dem Koch ermöglicht, stressfrei und wirtschaftlich zu arbeiten. „Permanenter Stress und mangelhafte Arbeitsbedingungen sind derzeit die große Herausforderung der Branche, dies zeigt auch das diesjährige Messe-­Motto ‚Trends zum Angreifen, Talente im Fokus‘. Mit unserer Küchentechnik und dem Konzept der zeitversetzten Produktion wollen wir den Köchen helfen, diesen Themen entgegenzuwirken“, sagt Torsten Hehner, Head of International Sales & Marketing der PALUX AG. In fünf Schritten – Vorbereiten, Kochen, Kühlen, Lagern und Vitalisieren – können Köche so unabhängig vom Tagesgeschäft einzelne Speisenkomponenten oder ganze Menüs vorproduzieren und profitieren gleich mehrfach: Sie arbeiten wirtschaftlich und erhöhen ihre Produktivität, optimieren ihre Küchenorganisation und nutzen Personalressourcen besser. Wird das Vakuumier-­System GreenVAC verwendet, lassen sich zubereitete Speisenkomponenten länger auf hohem Qualitätsniveau lagern. Um diese effizienten Produktionsmethoden in Gastronomie und Hotellerie zu etablieren, bietet PALUX sein komplettes System-­Know-­how in Beratung, Planung, Konzeption, eigener Fertigung sowie Realisierung an und betreut die Küchen-­Crew in der Umsetzung.

Herdlinie der Extraklasse
Im Zentrum des Messestandes steht die hochwertige Herdanlage PALUX Maître, die mit ihrer Leistung, individuell gestalteten Funktionen und ansprechendem Design gehobene Ansprüche erfüllt. In modularer Systembauweise gefertigt und mit unterschiedlichen thermischen Elementen kombiniert, erlaubt die Herdlinie maßgeschneiderte Küchenlösungen der Extraklasse. Ihre massive, nahtlose Bauweise stellt optimale Hygiene und Arbeitsergonomie für Spitzenleistungen in der Küche sicher.

Highspeed in der Küche: Touch ’n’ Steam Gas
Der neue Heißluft-­Dämpfer Touch ’n’ Steam Gas, der erstmals auch auf der „Alles für den Gast“ ausgestellt wird, ist die Highspeed-­Komponente im PALUX Heißluft-­Dämpfer-­Gerätesortiment. Erhältlich in sechs Modellvarianten, nutzt der Touch ’n’ Steam Gas modernste Gebläsebrenner-­Technologie und bewährte PALUX-­Technik, um mit unterschiedlichen Garmethoden Fleisch, Fisch, Beilagen und Desserts innerhalb von kürzester Zeit schmackhaft und schonend zuzubereiten.

Aufstellen, einstecken, loskochen: CompactLine
Die neuen Auftischgeräte der PALUX CompactLine vereinen einfache Bedienung und ansprechendes Design. Der Ceranherd mit 3,0 kW, der Induktionsherd und der Induktions-­FlowWok – beide jeweils mit 3,5 kW oder 5,0 kW erhältlich – sind dank modernster Induktionstechnologie äußerst energieeffizient. Durch ihre besonders kompakten Abmessungen finden die CompactLine Auftischgeräte in jeder Küche ihren Platz und sind somit flexibel einsetzbar. Ideale Anwendungsbereiche sind u. a. Aktionsküchen für Gastronomiebetriebe, Frontcooking und Systemgastronomie als mobile Küche. Je nach Leistung sind die Geräte entweder in 230 V Ausführung mit Schuko-­Stecker oder 400 V Ausführung mit CEE-­Winkelstecker erhältlich.

Nah am Markt und seinen Bedürfnissen präsentiert die PALUX AG auf der „Alles für den Gast Herbst 2017“ in Halle 9, Stand 116 ihre Innovationen und Visionen rund um das Thema Küche. Neben regelmäßigen Kochshows bietet das Messeteam kreative Anregungen und gibt Tipps, um die tägliche Praxis in der Küche zu verbessern und den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. Der Großküchenhersteller PALUX zeigt aber nicht nur die Vorzüge der „zeitversetzten Produktion“, sondern bietet neben seiner Konzeption und Planung auch die passende Küchentechnik an. Damit ist PALUX der Ansprechpartner Nummer 1 für eine professionelle und erfolgreiche Kücheneinrichtung mit leistungsstarken Geräten in modularer Systembauweise oder für maßgeschneiderte, nahtlose Herdanlagen.

www.palux.de