Sa09122017

Letztes UpdateDo, 07 Dez 2017 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Speisen So schmeckt Weihnachten: Christmas around the world für die Profiküche

So schmeckt Weihnachten: Christmas around the world für die Profiküche

Rituale und Bräuche sind für viele Menschen gerade an Weihnachten besonders wichtig und von Land zu Land ganz verschieden. Unilever Food Solutions lässt sich für seine neue Profi-Rezeptstrecke von internationalen Festtagsgerichten inspirieren und zeigt unter dem Motto „Christmas around the world“ abgewandelte länderspezifische Weihnachtsklassiker aus Skandinavien, England, Polen, Russland und den USA.

Gastronomen und Köche, die ihren Gästen eine Alternative zu traditionellen Festtagsgerichten bieten wollen, werden in der neuen Rezeptstrecke „Christmas around the world“ fündig, wo sich Unilever Food Solutions an weltweiten Bräuchen orientiert.

Inspiriert von englischen Festtagsgerichten hat das Unternehmen einen Black Magic Cake entwickelt, einen Schokoladenkuchen mit einem halb-flüssigem Kern. Eine herzhafte Alternative ist das Lammfilet, das mit Minze, Erbsen Fenchel und Senf serviert wird. Anregung aus den USA gibt es mit dem auf der Haut gebratenen Truthahn mit Mais, Preiselbeere und Macadamia-Gel. Für Pescetarier bietet sich der Hummer mit Zitrusfrüchten und Gewürzemulsion an. Als Dessert wird ein Cookie Pie empfohlen.

Angelehnt an die russische Küche bietet Unilever Food Solutions ein Kartoffel-Buchweizen-Blini, der mit gebeiztem Lachs, roten Rüben und einem Vinaigrette-Salat mit Sepia-Crumble und Mayonnaise serviert wird. Für Wildliebhaber gibt es ein Reh mit Schwarzwurzel, Birnenravioli, Birnen-Rotwein-Püree und einer Süßholzsoße mit Sonnenblumenkrokant. Für Vegetarier bieten sich aus Polen Piroggen mit einer Steinpilz-Sauerkraut-Füllung an, die mit gebratenem Kopfsalat und Nussbutter serviert werden. Eine Alternative ist der Karpfen mit Holzkohle-Limetten-Mayonnaise, Karotten und Kartoffeln. Aus Skandinavien inspiriert, empfiehlt Unilever Food Solutions einen Sous Vide gegarten Schwedenelch. Für Freunde der leichten Küche gibt es einen Lachs mit Gurken, Karotten, Erbsen und Apfel.

Alle Rezepte und weitere Informationen unter www.ufs.com/festtage