Fr10112017

Letztes UpdateFr, 10 Nov 2017 9am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Geräte Einfach ehrlich und gut! Til Schweiger Restaurant Barefood Deli in Hamburg kocht mit MKN Technik

Einfach ehrlich und gut! Til Schweiger Restaurant Barefood Deli in Hamburg kocht mit MKN Technik

Mit Barefoot Living und Barefoot Films betreibt Schauspieler und Regisseur Til Schweiger bereits sehr erfolgreiche Unternehmenskonzepte. Seit Ende 2016 ist er mit dem Barefood Deli in Hamburg nun auch als Gastronom unterwegs.

Vom typischen New Yorker Deli mit schnellen Speisen und Take Away über einen gemütlichen Restaurantbereich mit Frühstück, Mittagstisch und Abendkarte, bis zur Bar für After Work Drinks, ist im Barefood Deli Hamburg für jeden das passende Angebot dabei.

„Das komplette Design in diesem Restaurant stammt bis zur letzten Schraube von mir. Der Laden ist genauso geworden, wie ich ihn mir vorgestellt habe“, beschreibt Til Schweiger das Interieur. Bei der Küchenausstattung hat sich Schweiger auf die Beratung seines erfahrenen Gastroteams verlassen. In der recht kleinen Küche entschied man sich schnell für Multifunktionsgeräte, die den verfügbaren Raum effizient ausnutzen, so wie der MKN Kombidämpfer FlexiCombi Team, der zwei Garräume in nur einem Gerät vereint. Auf die Marke MKN kam Til Schweiger auf Grund der Empfehlung seiner Berater: „Man hat mir gesagt, dass sie die Besten sind“, begründet Schweiger seine Entscheidung und ergänzt, dass er gut beraten wurde.

Dieser Meinung ist auch Restaurantleiterin Nadine Goers. Sie war von Anfang an dabei, zunächst um den integrierten Barefoot Living Shop aufzubauen, später im Restaurant und inzwischen in leitender Funktion. „Die technische Ausstattung von Restaurant und Küche ist hervorragend. Unser Team ist besonders begeistert von der einfachen Bedienbarkeit und der Effizienz der Geräte. Wir haben nicht sonderlich viel Platz und können dennoch das hohe Gästeaufkommen gut bewältigen“, erzählt sie von ihrer Erfahrung aus der Eröffnungsphase.

Auf der Speisekarte stehen Gerichte mit Rezepten aus dem Freundes- & Verwandtenkreis von Til Schweiger. Sie wurden von ihm persönlich unter anderem auf Reisen gesammelt. Das Ergebnis sind ehrliche Speisen aus überwiegend regionalen Produkten, wie der Apfelstrudel von Freund Horst, die Gambas aus seinem Lieblings-Restaurant von Emilio in Palma oder Tils Bolognese nach traditionellem Familienrezept.

Das Lokal auf zwei Etagen schien Schweiger zunächst viel zu groß, als aber die Gastronomie-Idee weiter ausreifte, wusste er die Fläche gut zu nutzen. So gibt es inzwischen eine zusätzliche Eventfläche für Veranstaltungen aller Art. Und wer weiß, was die Zukunft noch bringt. Gut dass auch der MKN FlexiCombi Team, wie der Name schon sagt, ganz flexibel in der Nutzung ist.

www.barefooddeli.de