Fr08122017

Letztes UpdateDo, 07 Dez 2017 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Einrichtung Neue Genussdimensionen: Wie Farben den Geschmack des Essens intensivieren

Neue Genussdimensionen: Wie Farben den Geschmack des Essens intensivieren

Farben können sowohl einen bedeutenden Einfluss darauf haben, wie ein Gast ein Restaurant wahrnimmt als auch darauf, wie er den Geschmack und die Aromen einer Mahlzeit erlebt. Um Restaurantmanagern einfache Mittel an die Hand zu geben, mit denen sie den Genuss ihrer Gäste beim Essen noch steigern können, haben Tork und Linda Lundgren, Expertin für Farben und Food-Styling, eine Inspirationsbroschüre über das richtige Kombinieren von Essen und Servietten erstellt.

Um in der Gastronomie wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es essenziell, den Gästen das perfekte Erlebnis zu bieten – angefangen bei Essen und Service bis hin zu Geschirr und Sauberkeit. Wie Restaurantbesitzer mit Farben neue, einzigartige Gasterlebnisse kreieren können, haben Tork und die erfahrene schwedische Food-Stylistin Linda Lundgren in einer neuen Inspirationsbroschüre zusammengestellt. Darin finden sich zahlreiche Ideen, wie sich mit der richtigen Serviettenfarbe das Potenzial eines jeden zubereiteten Gerichts voll ausschöpfen lässt.

„Wie schafft man es, dass eine Erdbeer-Mousse noch süßer und reichhaltiger schmeckt? Die Antwort lautet nicht, mit mehr Erdbeeren und mehr Zucker. Probieren Sie doch stattdessen einmal, dieses Dessert mit einer korallefarbenen Serviette zu servieren. Die Farbe unterstreicht tatsächlich die Süße und mindert die Bitterkeit – damit ist sie perfekt für süße Speisen“, erzählt Linda Lundgren, Sie berät angesehene Restaurants sowie internationale Unternehmen der Lebensmittelbranche und hat zudem mehrere Bücher zum Thema Essen veröffentlicht.

Perfekter Genuss – eine Frage der Farbe
Das Zusammenspiel der Farben von Essen und Gedeck ist eine einfache Möglichkeit, um sowohl das Geschmacks- als auch das gesamte Restauranterlebnis zu verbessern – und dennoch wird es oft vernachlässigt. Servietten werden häufig noch danach ausgewählt, ob sie mit der Einrichtung harmonieren und nicht danach, welche Gerichte sie tatsächlich begleiten werden.

„Restaurants können ihre Kreativität nicht nur bei der Präsentation der Speisen auf dem Teller spielen lassen, sondern auch, indem sie ihre Tische passend zu jeder einzelnen Mahlzeit eindecken“, sagt Katharina May, Product Manager Table Top bei Tork. „Dass sich mit unseren LinStyle® Premiumservietten köstliche Gerichte besonders gut zur Geltung bringen lassen, zeigen wir mit vielen Beispielen in der neuen Broschüre.“

Gleichzeitig erweitert Tork die Farbpalette seiner LinStyle® Premium-Serviettenlinie und launcht vier neue Farbnuancen. Damit gibt es die Tork Premiumeinwegservietten, die deutlich weicher und voluminöser als herkömmliche Servietten und dazu noch besonders saugfähig sind, jetzt in den Trendfarben Minze, Koralle, Senf und Anthrazit.

  • Minze lässt Gerichte weniger salzig schmecken und unterstreicht die kontrastierenden Farben Gelb und Orange, weshalb es ausgezeichnet zu Eiern, indischen Gerichten und Ähnlichem passt.
  • Koralle mindert Bitterkeit und lässt Gerichte süßer schmecken. Rot- und Pinktöne harmonieren perfekt mit Desserts, wobei sie Erdbeeren und andere rote Garnituren besonders gut zur Geltung bringen.
  • Senf hebt säuerliche Noten hervor, weshalb es sich prima mit Fisch und Meeresfrüchten kombinieren lässt. Außerdem passt diese warme Farbe hervorragend zu Grüntönen und harmoniert deshalb gut mit frischen Sprossen und Salaten.
  • Anthrazit bildet einen edlen Kontrast mit helleren Tischarrangements und Gerichten. Zudem lässt es mediterrane Gerichte mit zarten Farben reichhaltiger schmecken.

www.tork.at