Do07122017

Letztes UpdateDo, 07 Dez 2017 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Society Bock auf Rock beim Bockbeat im Orpheum in Graz

Bock auf Rock beim Bockbeat im Orpheum in Graz

„Bockbeat“, der Bockbieranstich der anderen ART fand unter dem Motto „Bock auf Rock“ am 27. November erstmals im Orpheum in Graz statt. Passend zum Gastgeberhaus wurde am 27. November ein rockiger Konzertabend auf die Bühne gestellt, der keine Wünsche offen ließ. Stimmungsvolle Bands im unvergleichlichen Ambiente des Orpheums, kulinarische Überraschungen - und vor allem natürlich der frisch gezapfte Bock lockten insgesamt rund 600 Gäste ins Grazer Orpheum.

Den Abend eröffneten die Spaßrocker von HORST, die mit Humor und schmissigen Melodien für Stimmung sorgten. Mit Spannung wurde danach der Bockbieranstich erwartet, der sich jedes Jahr wesentlich von den traditionellen Anstichen unterscheidet.

Bevor die hochdekorierten Kärntner von MATAKUSTIX, die als mitreißende Liveband gelten und mit ihrer „Alternativen Volksmusik“ das Tanzbein in Schwingung versetzten wurde der Bockbieranstich kunstvoll mit e- Gitarren Vorführung inklusive Zerstörung in Szene gesetzt. 2 Gitarristen lieferten sich ein E-Gitarren Duell, das in der Zerstörung einer Soundanlagen-Attrappe und in der Erscheinung einer Murauer Bockbierflasche endete.

Markus Renger alias GONZO holte Obmann Johann Lassacher, Aufsichtsratsvorsitzender Michael Leitner Fidler, Ehrenobmann Josef Lankmayer, Hausherr Mag. Bernhard Rinner Geschäftsführer der Theaterholding Graz, Murauer Bürgermeister Thomas Kalcher, und Michael Ehmann (Vorsitzender der SPÖ Graz) auf die Bühne und entlockte ihnen Informationen rund ums Bockbier und um die Kooperation zwischen Orpheum und Murauer Bier.

Als Headliner des Konzertabends gingen danach die Salzburger von STEAMING SATELLITES an den Start, die zur Speerspitze der jungen, aufstrebenden Bands aus Österreich zählen.

www.murauerbier.at