Di22052018

Letztes UpdateFr, 18 Mai 2018 8am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Gastronomie Am 19. Jänner geht's los: 8.000 m² Eisfläche, großartige Gastronomie und viele Überraschungen – willkommen zum Wiener Eistraum 2018

Am 19. Jänner geht's los: 8.000 m² Eisfläche, großartige Gastronomie und viele Überraschungen – willkommen zum Wiener Eistraum 2018

Mit eindrucksvollen 8.000 m² begeistert der 23. Wiener Eistraum heuer die Eislauffans und lädt wieder zu einem unvergesslichen Freizeiterlebnis auf dem funkelnd kalten Parkett zwischen Rathaus und Burgtheater ein.

Die beliebte Wiener Schulaktion, Eisstockschießen auf acht Bahnen, eine ausgezeichnete Gastronomie mit Take-Away-Möglichkeit, der Besuch der Starköche Andi & Alex, die Österreich-Premiere des neuen Volvo XC40, die Ausstellung des FIFA-WM-Pokals im Rathaus und noch einige Überraschungen mehr machen den Wiener Eistraum auch heuer zum einmaligen Winter-Hotspot in der City.

Heißer Start in eine coole Saison – Showkochen vor dem Rathaus mit Starkoch Andi Wojta, Bürgermeister Michael Häupl und Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny
Wenn am 19. Jänner die vielen Eislauffans ab 17 Uhr gratis das kalte Parkett ausprobieren, bringen sich parallel dazu im Gastrobereich die Helden am Herd in Stellung. Direkt neben der Eisfläche vor dem Wiener Rathaus geht es für Starkoch Andi (aus Andi & Alex) und seine beiden prominenten Helfer, Bürgermeister Michael Häupl und Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny, heiß her. Denn von 18.30 bis 19.30 Uhr verwöhnen die Politiker und der Starkoch die Gäste des Wiener Eistraums mit selbstgemachten Eispalatschinken. Wer also zwischen den Schwüngen eine Stärkung braucht, kann sich in dieser Stunde eine Gratis-Kostprobe am Kaiserzeit-Stand abholen.

Hier läuft alles glatt – Eislaufen und Eisstockschießen in traumhafter Kulisse
Eislaufbegeisterte können heuer auf beachtlichen 8.000 m² flotte Schwünge vom Rathaus bis zum Burgtheater und wieder zurück machen.

Ab 20.1. ist auch die Anfänger- und Trainingseisfläche mit 550 m² wochentags von 9 bis 16 Uhr und an Wochenenden ganztags bei freiem Eintritt in Betrieb. Stützvorrichtungen in Form von Pinguinen geben den kleinen AnfängerInnen sicheren Halt und Hilfe, um erste Schritte am Eis zu wagen.

Abends wird die Übungsfläche dann wieder zum Fixpunkt für freundschaftliches Kräftemessen inklusive jeder Menge Spaß. Montag bis Freitag stehen von 17 bis 22 Uhr acht Eisstockbahnen zur Verfügung, die online unter www.wienereistraum.com zu buchen sind. Schnell sein lohnt sich, denn seit Jahren heiß begehrt, sind sie rasch ausgebucht.

Eine eigene Ausrüstung ist beim Wiener Eistraum nicht zwingend notwendig. Ein Verleih mit rund 2.000 Paar mit Warmluft vorgewärmten Schlittschuhen in den Größen 23 bis 52 sowie 300 kostenlosen Schutzhelmen und verstellbaren Doppelkufen in den Größen 21-25 stehen zur Verfügung.

Gratis-Aktion für Wiener Schulen und Kindergärten auch in dieser Saison
Die Stadt Wien lädt auch diese Saison wieder alle Wiener Kindergärten, Schulen und Horte im Schulverband zum kostenlosen Eislaufen am Wiener Eistraum ein. Diese "Schulaktion" gilt jeweils an Schultagen von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr. Die Tickets sind ohne Voranmeldung bei der Kassa nach Ausfüllen einer Empfangsbestätigung erhältlich. Im Rahmen dieser Schulaktion können zudem Schlittschuhe zu einem ermäßigten Preis ausgeliehen werden.

Köstliches Vergnügen – Top Kulinarik und Kochspaß mit Andi & Alex
Neben dem traumhaften Eislauf-Vergnügen ist die Gastronomie mit ihrem herausragenden Angebot wieder ein absolutes Highlight beim diesjährigen Wiener Eistraum.

Die kulinarische Bandbreite reicht von Fin de Clair Austern, Grammelknödel, Fish & Chips, über G'sottenes vom Rind bis Wiener Schnecken und noch vielem mehr – es ist für jeden Gusto gesorgt. Süße Verlockungen sich unter anderem frisch gebrannte Mandeln, "Groissböck-Schlemmerkrapfen", Mohnnudeln und noch viele weitere Schmankerl.

Freuen dürfen sich die BesucherInnen des Wiener Eistraums heuer auf die eigens zusammengestellten Kreationen der Starköche Andi & Alex für den Stand "G’sottenes und Leberkäse" vom Würstelstand Kaiserzeit, die während der Eistraum-Saison auch einen Showkoch-Termin am Stand von "Kaiserzeit" im Programm haben.

Und natürlich gibt es diese Saison wieder die urig-gemütliche Almhütte, die auf zwei Etagen Platz für ausgedehnte Pausen und fröhliches Zusammensein bietet. Die dazugehörige Sonnenterrasse lädt mit dem eindrucksvollen Blick auf das Rathaus zum stimmungsvollen Verweilen ein. Alle Ebenen sind barrierefrei und mit Eislaufschuhen begehbar.

Auch für Kinder gibt es unter der Woche spezielle Angebote. Bereits ab € 3,90 können sie ein kleines Gericht mit einem Getränk zur Stärkung erhalten.

Kulinarik 2 Go – ein beliebtes Service beim Wiener Eistraum
Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres können LiebhaberInnen des vielfältigen Gastronomie-Angebotes alle Köstlichkeiten auch heuer wieder ohne viel Aufwand, müllfrei und umweltfreundlich mit nach Hause, ins Büro oder zu Freunden nehmen. Für ein Pfand von 6,- Euro kann das "Wiener Eistraum"-Menage-Reindl mit bis zu 3 Etagen befüllt werden und schon steht dem Genuss nichts mehr im Wege.

Dank jahrelanger Kooperationspartner ein prachtvolles Winter-Highlight
Der Wiener Eistraum bildet bereits seit über zwei Jahrzehnten eine einmalige Attraktion in Wien, die jährlich rund 600.000 BesucherInnen begeistert. Einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg leisten dabei die Sponsoren und Kooperationspartner, die ungebrochen engagiert auch nach vielen Jahren mit Überzeugung hinter diesem beliebten Publikumsevent stehen:

"Der Wiener Eistraum ist eine sehr erfolgreiche Veranstaltung, die jährlich viele Menschen begeistert und sportlich motiviert. Wir freuen uns, bereits seit vielen Jahren Partner dieses Events zu sein", so Robert Zadrazil, Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria.

Auch Wien Energie-Geschäftsführer Michael Strebl freut sich über die Kooperation: "Mit voller Kraft voraus heißt es auch dieses Jahr wieder beim Wiener Eistraum am Rathausplatz. Wien Energie sorgt beim schönsten Eisplatz Wiens für die richtige Eistemperatur, eine stimmungsvolle Beleuchtung sowie ein gut beheiztes Gastronomie-Angebot. Eislaufen vor dem Wiener Rathaus zählt zu den besonderen Attraktionen in der Stadt. Als langjähriger Partner sind wir stolz, bereits über 15 Jahre dabei zu sein."

Alter Schwede – der neue Volvo XC40 exklusiv am Wiener Eistraum
Zu einer aufsehenerregenden Österreichpremiere lädt der schwedische Autohersteller Volvo und präsentiert exklusiv am Eistraum den neuen Kompakt-SUV Volvo XC40.

"Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr sind wir stolz, auch 2018 die Zusammenarbeit mit stadt wien marketing im Rahmen des Wiener Eistraums 2018 fortzuführen.

Ganz besonders freuen wir uns auf den Besuch aller Gäste des Wiener Eistraums in unserem Volvo Design Cube, wo wir gleichzeitig auch die Österreichpremiere des neuen Volvo XC40 feiern", meint Loic Claude, Geschäftsführer Volvo Car Austria. "Und für alle Interessenten bieten wir im Zeitraum vom 5. Bis 25. Februar auch Testfahrten mit Volvo Modellen vor Ort an", so Claude weiter.

Vom Eistraum zum Fußballtraum – Coca-Cola bringt den FIFA WM-Pokal™ am 11. Februar erstmals nach Österreich
Als Einstimmung auf die Fußball Weltmeisterschaft im Sommer präsentiert Coca-Cola die FIFA World Cup Trophy™ und bringt den original Siegespokal erstmals nach Österreich. Am 11. Februar, ab 15 Uhr, haben Fans im Wiener Rathaus die einzigartige Möglichkeit, sich mit dem echten Pokal zu fotografieren und noch vielmehr um das Thema Fußball zu erleben.

Seit 1974 Deutschland Fußball Weltmeister wurde, steht dieser Pokal im Mittelpunkt der Fußballwelt. Etwa 37 cm hoch und 6,2 kg schwer, davon rund 5 Kilogramm 18-karätiges Gold. Der materielle Wert der Trophäe beträgt rund 150.000 Euro, der immaterielle ein Vielfaches. Berühren dürfen ihn übrigens nur Staatspräsidenten und echte Fußball-Weltmeister. Auch in Wien wird ein Fußballstar aus einer Weltmeistermannschaft mit dabei sein. Mehr Infos auf www.coca-cola-oesterreich.at
Der Wiener Eistraum

19. Jänner 2018 von 17 bis 22 Uhr (Gratis Eislaufen!)

20. Jänner bis inkl. 4. März 2018 von 10 bis 22 Uhr

www.wienereistraum.com