Fr19102018

Letztes UpdateMo, 15 Okt 2018 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Panorama Wiener Restaurantwoche Februar 2018

Wiener Restaurantwoche Februar 2018

Dieses Jahr startet die Wiener Restaurantwoche am 19. Februar in die nächste Runde! Das Gourmet Event lädt die Gäste dazu in 100 verschiedene Top Restaurants ein.

Mit einer Steigerung von 20% der teilnehmenden Restaurants, im Vergleich zum Vorjahr, ist das nicht nur ein Rekord, sondern gewährt auch eine große Vielfalt an Speisen und Geschmäckern. Keine Veränderungen gibt es beim Preis: Eine ganze Woche lang können sich Gäste bei einem 2-gängigen Mittagsmenü für 14,50 Euro oder einem 3-Gänge-Dinner um 29,50 Euro verwöhnen lassen. Ab zwei Hauben erlauben sich manche Restaurants mittags einen Preiszuschlag von 5 Euro und abends von 10 Euro je zusätzlicher Haube. Auf der Website www.restaurantwoche.wien kann man direkt einen Tisch reservieren und dort findet man auch die Bewertungen zu den Restaurants der vergangenen Restaurantwoche.

Als LeserIn des Prost-Newsletters haben Sie bei der "Wiener Restaurantwoche" einen genussvollen Vorteil. Sie können bereits vor dem offiziellen Reservierungstart am 6.2. aus den limitierten Plätzen wählen. Die begehrtesten Restaurants sind oft schnell ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit mit dem Passwort "genuss" ab heute, dem 1.2. unter https://restaurantwoche.wien/prost in das Reservierungssystem einzusteigen.

Haubenköche bieten dieses Jahr eine große Viefalt
Haubenköche wie Toni Mörwald, Michael Böhm vom „Landgasthaus Böhm“, Juan Amador von „Amador´s Wirtshaus“, Hiroshi Sakai vom Restaurant „Sakai“, Manuel Gratzl von der „Bristol Lounge“, Erich Freund vom Restaurant „Émile“, Jakob Ehrensberger von „Die Küche Wien“, Felix Albiez vom Restaurant „Das Schick“ und viele mehr, freuen sich, die Gäste bekochen zu dürfen.

Geboten werden dabei köstliche Gerichte wie Muscheln , glasierte Entenbrust, gebratener Oktopus, geschmorte Backerl vom Schwein, Fisch wie geräucherte Forelle oder Heilbutt, sowie Heimisches, entweder klassisch (Maishuhnbrust) oder spannend interpretiert (Fasanenbrust im Rübennest). Viele Restaurants bieten auch zusätzlich ein vegetarisches Menü an. Dies kann man in den Menüs nachlesen oder direkt bei der Reservierung herausfiltern.

Die Wiener Restaurantwoche
Ob österreichische Küche, japanisch, vegetarisch oder italienisch, dieses kulinarische Ereignis ist ein Fixpunkt im Kalender eines jeden Feinschmeckers.
Die Wiener Restaurantwoche findet seit 2008 zwei Mal jährlich statt. Ihr Ziel ist es, die gehobene Küche einem breiten Publikum zu einem Fixpreis zugänglich zu machen ohne Verzicht auf Qualität oder Genuss. Und das mit Erfolg: Die wohlschmeckenden und einfallsreichen Speisen der Top-Restaurants sorgen stets für ein breites Interesse.

Alle teilnehmenden Restaurants finden Sie hier:
https://restaurantwoche.wien/#restaurants