Fr14122018

Letztes UpdateMi, 12 Dez 2018 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Geräte Palux – Konzepte von Köchen für Köche

Palux – Konzepte von Köchen für Köche

Mehr Zeit und mehr Leidenschaft in der Profiküche waren das zentrale Thema bei PALUX auf der INTERGASTRA 2018. Wie Köche dafür vorhandene Mittel optimal einsetzen und Prozesse verbessern können, zeigte der Großküchenhersteller seinen Messebesuchern in zahlreichen Gesprächen und Live-Vorführungen.

Damit in der Küche alles rund läuft, spielt auch die passende Technik eine wichtige Rolle: So stellte PALUX seine Auftischgeräte PALUX CompactLine, die neuen Thekenmöbel PALUX Ecoline sowie die multifunktionale Linie PALUX Topline Black Edition in edlem Schwarz vor.

Wirtschaftlich zu arbeiten, den anhaltenden Fachkräftemangel auszugleichen und gleichzeitig hohe, reproduzierbare Speisenqualität auf den Teller zu bringen – das sind die aktuellen Herausforderungen, denen sich Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung gegenübersehen. „Dass wir ein Unternehmen von Köchen für Köche sind, haben wir auf der INTERGASTRA einmal mehr deutlich gemacht. Unser Lösungsansatz, eine Kombination aus effizienter, passgenauer Küchentechnik und prozessorientierten Konzepten, kommt in der Branche an“, sagt Hardy Zolper, Vertriebsleitung National der PALUX AG.

Mobile PALUX-Küche mit Rennstall-Feeling
Auch Janko Hilliges, Küchenchef im Flair Park-Hotel in Ilshofen und zu Gast am PALUX-Messestand, setzt seit Jahren auf Küchentechnik und Lösungen von PALUX. Für das 24-Stunden-Rennen in Dubai hat er im Januar 2018 seine komfortable Hotel-Küche gegen eine mobile PALUX-Küche mit Rennstall-Feeling eingetauscht: Hilliges übernahm das Catering für das am Ende siegreiche Black Falcon Rennteam – und legte damit die Messlatte für die kommenden Wettbewerbe hoch. Insgesamt 1.200 Essen, doppelt so viel wie im vergangenen Jahr, zauberte er während des Rennens mit seinem Team. Reis und Pasta, Eintöpfe und Currywurst, aber auch Smoothies und regionale Produkte wie Kichererbsen waren bei Fahrern, Mechanikern und Gästen gleichermaßen beliebt. Statt einer haushaltsüblichen Küche, wie sie die anderen Rennställe hatten, nutzte Hilliges dieses Jahr eine kompakte PALUX-Küche mit BistroLine Thermik. „Unser VarioBräter und der Heißluft-Dämpfer Touch ‘n‘ Steam waren die komplette Rennzeit über im Einsatz. Die professionelle Küchenausstattung hat die Köche der anderen Mannschaften beeindruckt, während unsere Gäste und das komplette Fahrerlager von der Speisenqualität mehr als begeistert waren“, berichtet der Koch aus Leidenschaft.

Funktional und flexibel: PALUX Küchentechnik und Thekenmöbel Mit der multifunktionalen PALUX Topline, der zeitgemäßen Küchenlinie in Punkto Technik, Hygiene, Küchenorganisation und Arbeitsergonomie, sind Köche immer gut organisiert. Nun gibt es das flexible Baukastensystem auch als edle Black Edition mit schwarzer Bedienfront – der Blickfang in jeder offenen Küche. Die Auftischgeräte der neuen PALUX CompactLine – ein Induktions-Wok, ein Ceran- sowie ein Induktionsherd – sind die ideale Zusatzausstattung für Frontcooking und Aktionsküche: Die designorientierten Geräte sind vielfältig einsetzbar, kompakt und leicht zu bedienen. Flexibilität und Funktionalität, Ergonomie und Hygiene kennzeichnen die Thekenschränke und das umfangreiche Zubehör der neuen Serie PALUX Ecoline Thekenmöbel, die sich an jeden Schankbereich individuell anpassen lässt.

www.palux.de