Sa23062018

Letztes UpdateFr, 22 Jun 2018 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Messen Barilla präsentiert sich auf der Internorga 2018

Barilla präsentiert sich auf der Internorga 2018

Vom 9. bis 13. März ist Barilla auf der Internorga in Hamburg mit einem ganz besonderen Stand vertreten: Messebesucher sind herzlich eingeladen, den italienischen Pasta-Spezialisten in der Casa Barilla zu besuchen. Wie in einem privaten Haus – auf Italienisch „casa“ – gibt es viel Raum für Gespräche, für gemeinsames Erleben und Genießen. Hier wird Pasta zum Leben erweckt.

Barilla begeistert weltweit mit hochwertigen Teigwaren und Pasta-Saucen, die mit viel Know-how und großer Leidenschaft produziert werden. Längst hat sich das Unternehmen als professioneller Partner von Gastronomen und Köchen etabliert. Die Internorga, Leitmesse für den Außer-Haus-Markt, ist daher ein willkommener Anlass, um mit Kunden ins Gespräch zu kommen. Und dies nicht etwa in nüchterner, geschäftsmäßiger Umgebung, sondern in einem lebendigen Haus der italienischen Gastlichkeit, der Casa Barilla.

Lebendiger Raum für Austausch und Beteiligung
Die Küche ist das neue Wohnzimmer, sie ist das kommunikative Zentrum der Wohnung oder des Hauses. Hier spielt sich das echte Leben ab, hier wird gemeinsam gekocht, gefeiert und gelacht. Auch in der Casa Barilla ist die Küche das Herzstück, in der kreative Köche zu Gastgebern werden und Pasta zum Erlebnis machen. Etwa im Halbstundentakt gibt es Live-Cooking-Shows des Barilla Frontcooking-Teams. Auf dem Menü stehen Köstlichkeiten wie ligurische Trofie mit Garnelen und Kirschtomaten, Vollkorn-Pennette mit mediterranem Gemüse, Tagliatelle alla Bolognese und Lasagne al Pesto. Dazu servieren die Kochprofis spannende Geschichten rund um die Barilla Produkte und die verschiedenen Regionen Italiens. Wie in einem privaten Haus darf nach Belieben probiert, inspiriert und studiert werden. Während in der Schauküche die hohe Pasta-Kunst gezeigt wird, sind der Austausch mit Interessierten und deren tatkräftige Unterstützung deutlich erwünscht. Denn die Casa Barilla steht für Einfallsreichtum und Individualität und bietet jedem Fachbesucher die Chance, sich mit seinem eigenen Erfolgsrezept einzubringen.

Perfekte Verbindung von Erlebnis und Geschäft
Weil die besten Gespräche am Küchentisch stattfinden, gibt es in der Casa Barilla auch einen Bereich, in dem Vertrieb, Kunden und Köche auf Augenhöhe ins Gespräch kommen können. Hier, im Küchenrestaurant, lassen sich Erlebnis und Geschäft perfekt miteinander verbinden. An diesem gemütlichen Ort werden die Werte der Marke Barilla genauso eindrucksvoll vermittelt wie Profi-Themen der Gastronomie. So können Besucher sich eingehend über das Angebot des Barilla Foodservice informieren, der mit seinen vielseitig einsetzbaren Pasta-Spezialitäten ein wertvoller Partner für Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung ist: Ob Lasagne, Pasta aus dem vollen Korn, Bandnudeln wie Tagliatelle oder gedrehte Trofie aus Ligurien – in praktischen Gebinden für Großverbraucher, mit „Al dente“-Garantie auch beim Regenerieren und hoher Ergiebigkeit ist Pasta von Barilla auf höchste Ansprüche ausgerichtet. Feinschmecker-Saucen wie Pesto alla Genovese im 500-Gramm-Schlauchbeutel ermöglichen den echt italienischen Genuss für viele Gäste im Handumdrehen. Alle Produkte sind charmant und authentisch in das Ambiente der Casa Barilla integriert und machen die Vielfalt des Barilla Angebots erlebbar. So ist die Casa Barilla ein Haus der Begegnung und des Austauschs, in dem Tradition, Qualität und Service von Barilla lebendig werden und in dem die Liebe zur italienischen Küche neu erweckt wird.

Alle Interessierten, die sich italienisches Flair für ihre Küche wünschen, finden die Casa Barilla vom 9. bis 13. März auf der Internorga in Halle A1 am Stand Nr. 503.

www.barilla.com