Sa23062018

Letztes UpdateFr, 22 Jun 2018 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Society Biermärz-Eröffnung mit hohem Besuch

Biermärz-Eröffnung mit hohem Besuch

Mit mehr als 200 Gästen und geadelt durch den Besuch einer echten bayerischen Bierkönigin ging am 1. März im Rieder Lokal „Weberbräu" der Innviertler Biermärz an den Start. Zu trinken gab es bei der Eröffnungsfeier wieder das süffige „Aper", ein gemeinschaftlich gebrautes Bier aller zehn Bierregions-Brauer. Das Aper ist auch in der soeben zapffrisch abgefüllten Probierbox enthalten.

Der Biermärz ist eröffnet und mit ihm ein bunter Strauß an mehr als 70 Veranstaltungen in den Bezirken Braunau, Ried und Schärding. Beim Auftakt im Rieder „Weberbräu“ mischte sich auch eine Delegation aus Bayern unter die gut gelaunten Gäste.

Schützenhilfe aus Bayern
Bad Füssings Kurdirektor Rudi Weinberger kam in Begleitung einer Abordnung der Löwenbrauerei Passau und deren Bierkönigin Sonja Lechner. Mit im Gepäck hatte Weinberger auch ein Fass Bier und ein Angebot: Er wolle gern aushelfen, falls es im Innviertel zu einem Bierengpass käme. Außerdem kündigte er eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen dem heimischen Tourismus und der Region Passauer Land an.

„Aper": Das Bier zur Schneeschmelze
Neben einem köstlichen Innviertler Buffet freuten sich die Biermärz-Gäste auch über das „Aper"-Bier der Biermärz-Brauer, ein dunkles, gut gehopftes Märzenbier. Es wird exklusiv bei den Biermärz-Veranstaltungen ausgeschenkt, ist aber auch in der Probierbox der Bierregion Innviertel enthalten. Die Box ist die schnellste Möglichkeit, sich einen Überblick über die Innviertler Bierlandschaft zu verschaffen: Sieben Seiterl vom süffigen Zwickl bis zum gehaltvollen Maibock laden zum Gustieren und Verkosten ein. Rechtzeitig zum Osterhasen kommt nun die neue Edition auf den Markt.
Die Box enthält heuer folgende Biere (jeweils 0,3 Liter):

  • „Maibock“, Privatbrauerei Schnaitl, Gundertshausen
  • „Nivard“, Trappistenbrauerei Stift Engelszell, Engelhartszell
  • „India Pale Ale“, Brauerei Ried, Ried im Innkreis
  • „Aspacher Pils'erL“, Brauerei Aspach, Aspach
  • „Vicedominator“, Privatbrauerei Vitzthum, Uttendorf
  • „Zwickl dunkel“, Privatbrauerei Wurmhöringer, Altheim
  • „Aper“, gemeinschaftlich gebraut von den Brauereien der Bierregion Innviertel

Gleichzeitig mit sieben Bieren erwirbt man ein Probierglas und kann so umgehend mit der Verkostung beginnen. Erhältlich ist das süffige Paket bei 13 oberösterreichischen Merkur-Märkten, in den Maximärkten Ried, Wels, Linz, Haid und Vöcklabruck sowie bei den Bierregions-Brauereien.

www.biermaerz.at
www.innviertelbier.at