Sa23062018

Letztes UpdateFr, 22 Jun 2018 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Speisen Neue Käseschnecke von Vandemoortele

Neue Käseschnecke von Vandemoortele

Vandemoortele zeigt auf der Internorga mit der neuen Käseschnecke den idealen Snack-Begleiter für alle Käseliebhaber – egal, ob fürs Büro, unterwegs oder auch zuhause.

Wer snackt, liegt voll im Trend: Snacks sind unglaublich praktisch und bedeuten mehr persönlichen Freiraum und das zu jeder Tageszeit. Sie lassen sich hervorragend vorbereiten, problemlos überall mit hinnehmen und sind perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach herzhaften Produkten stetig wächst.

Vandemoortele punktet daher mit der neuen 110 Gramm schweren Käseschnecke mit herzhaftem Käsegenuss in bester Qualität. Sie überzeugt durch ihre ansprechende Gebäckgröße, der klassisch beliebten Schneckenform und der tropffreien Füllung. Durch zweierlei Käse wird diese Plunderschnecke zu einem saftigen und knusprigen Snack für jede Snacktheke: üppig gefüllt mit köstlicher Gouda-Füllung von satten 31 Prozent und dekoriert mit geraspelten Emmentaler.

Das bereits backfertige herzhafte Plundergebäck ist mit 60 Stück unterverpackt in zwei Beuteln à 30 Stück im Karton erhältlich. Die Käseschnecken überzeugen zudem durch ihr einfaches Handling in den Filialen und Betrieben. Produkte einfach auf mit Backpapier belegte Backbleche absetzen, etwa 30 Minuten bei Raumtemperatur antauen lassen und bei einer Backtemperatur von ca. 200-220 °C im Stikken- oder Etagenofen oder bei ca. 170-190 °C im Umluftofen für ungefähr 20-22 Minuten abbacken.

Tipp: Backen Sie die Produkte vorzugsweise in einem vorgeheizten Ofen mit Schwaden. Den Zug dabei in den ersten 15 Minuten am besten geschlossen halten.

www.vandemoortele.com