Mi16102019

Letztes UpdateMi, 16 Okt 2019 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Society 1 Jahr die zartesten Ripperl

1 Jahr die zartesten Ripperl

Vor einem Jahr hat das Jack the Ripperl seine Pforten am Taubenmarkt geöffnet und versorgt seither 7 Tage die Woche ganz Linz mit den zartesten Ripperl.

DIE 4-TAGES-GEBURTSTAGS-PARTY
Die Jack the Ripperl - Crew kann nicht nur Ripperlfleisch butter-weich grillen, sondern auch ordentlich feiern. Am Donnerstag wurde zur exklusiven Pre-Party geladen. Zu Gast; Freunde, Familie, regionale Partner und alle die ein ganzes Jahr zum Erfolg des Restaurants beigetragen haben. Zur Feier des Tages - pardon des Jahres - wurde der Ripperlhimmel, in dem sonnst Poltergruppen, Geburtstagsgesellschaften oder Arbeitskollegen ihre Privat-Partys feiern, zum Genusshimmel umgestaltet. Die Winzer Matthias Leitern & Ludwig Hiedler luden zur Weinverkostung, die Brauerei Hofstettner kam mit zahlreichen Craft Bier Sorten im Schlepptau, Peter Affenzeller schenkte seinen grandiosen Mühlviertler Whisky sowie seinen White Swan Gin mit Tonic aus und beim Stand der Parzmair Destillerie wurde in zweifacher Hinsicht begeistert.

Der ein oder andere Ehrengast ließ sich diese Feierlichkeit nicht entgehen und so freute man sich über das Kommen und die Glückwünsche von Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeister Bernhard Baier und Nationalratsabgeordneter Efgani Dönmez. Gemeinsam feierte man ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden zu live Musik von Matthias Kempf & Martin Mader mit deren „merk-würdigen“ Liedern. Nach der Party ist vor der Party. Vermutlich leicht verkatert startet man am Freitag 27. April im Jack the Ripperl ins Jahresfeier Partywochenende. 3 Tage live Musik im lauschigen Innenhof-Gastgarten der Stadt und diversen Goodies für alle Gäste. Den Auftakt macht „Jack the Busch“ am Freitag ab 19 Uhr der sein neues Album präsentiert. Samstag sorgt Martin Georg für einen sau-gemütlichen Abend und für die Gäste gibt’s Craft Bier und Cider aufs Haus. Weil kein Fest in Österreich ohne Frühschoppen auskommt, holt sich Jack am Sonntag noch „Almluft Hans“ in die gute Stube und schenkt Schnapserl und Liköre bis 15 Uhr aus.

www.jack-the-ripperl.at