Fr19102018

Letztes UpdateMo, 15 Okt 2018 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Wettbewerb Taste the Matjes! 14. Friesenkrone Matjesmeisterschaft 2018 - Nachwuchswettbewerb

Taste the Matjes! 14. Friesenkrone Matjesmeisterschaft 2018 - Nachwuchswettbewerb

Von Sylt bis Ludwigshafen: Sechs Teams aus der gesamten Bundesrepublik kämpfen am 7. Juni in Hamburg live um den Matjesmeister-Pokal. Die 14. Friesenkrone Matjesmeisterschaft zeigt ein Herz für den Köche-Nachwuchs und schickt Duos aus Ausbilder und Azubi ins Rennen um den perfekten Matjeslöffel.

Die Bewerber zu „Taste the Matjes“ kommen dieses Jahr von Sylt, aus der Nähe von Cuxhaven, aus Berlin, Schwerin, Hanau und der Pfalz.

Hauptzutat bei der 14. Matjesmeisterschaft ist SJØ, echt norwegisches Matjesfilet von Friesenkrone, das mit ausgefallenen Zutaten kombiniert werden soll. Was die Matjesmeister-Teams an kreativen Matjesvariationen auf den Löffel zaubern, bewertet eine hochkarätige Fachjury. Mit von der Partie sind unter anderem Julia Komp (Deutschlands jüngste Sterneköchin), Michael Schneider (Küchenchef der Rentenbank Frankfurt), Rainer Puder (Küchenchef a.D. Commerzbank Frankfurt) und Ole Westphalen (Produktentwicklung Friesenkrone).

Als Moderatorin der 14. Friesenkrone Matjesmeisterschaft führt Karin Tischer, Europas gefragteste Trendforscherin im Lebensmittel- und Getränkebereich, durch das Programm des Wettbewerbs. Sie hält nach den Matjes-Rezepten mit dem größten Zukunftspotenzial Ausschau. Je zwei raffinierte Matjes-Löffel mit SJØ echt norwegischem Matjesfilet schicken die sechs Köche-Duos ins Rennen. Zu gewinnen gibt es neben Ruhm und Ehre den begehrten Matjesmeister-Pokal sowie attraktive Geld- und Sachpreise. Ein Publikumspreis wird ebenfalls vergeben.

Der Nachwuchswettbewerb von Fischfeinkosthersteller Friesenkrone aus Marne rückt den Kochberuf in ein attraktives Licht. Er bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Bühne, auf der sie ihre Kreativität zeigen sowie unter Live-Bedingungen starke Nerven beweisen können. Friesenkrone bietet mit der jährlichen Matjesmeisterschaft jungen Kochtalenten eine publikumswirksame Plattform. Viele Finalisten aus den vergangenen Jahren berichteten dank der Friesenkrone Matjesmeisterschaft von erhöhter Aufmerksamkeit, Medienresonanz und in einigen Fällen auch von einem Karrierekick.

Norwegen: Die Herkunft macht den Unterschied
SJØ echt norwegisches Matjesfilet von Friesenkrone, das die Hauptrolle bei der diesjährigen Matjesmeisterschaft spielt, ist ein innovatives Produkt, das gemeinsam mit norwegischen Wissenschaftlern speziell für die junge Generation entwickelt wurde. Sein sehr geringer Salzgehalt, der leichte Biss und sein appetitliches Aussehen sind seine besonderen Talente. So sind der Kreativität der Wettbewerber in puncto Rezepturvielfalt keine Grenzen gesetzt. SJØ wird ausschließlich aus dem hochwertigen, MSC-zertifizierten Sommerfang hergestellt. Er stammt aus Norwegens unberührter Natur. Das kalte, klare Meer bietet optimale Umwelt- und Lebensbedingungen für den besten Hering.

www.friesenkrone.de