Do16082018

Letztes UpdateMo, 13 Aug 2018 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Society Weinkellerei Lenz Moser – Große Anerkennung national und international

Weinkellerei Lenz Moser – Große Anerkennung national und international

Solche Nachrichten beflügeln das gesamte Team: Bereits in den ersten fünf Monaten dieses Jahres wurde die Weinkellerei Lenz Moser mit 24 Goldmedaillen ausgezeichnet. Umso erfreulicher, als zwei Drittel davon bei heimischen Weinwettbewerben erzielt wurden.

Gute Arbeit wird wahrgenommen und belohnt. Deshalb hat das Lenz Moser-Team rund um Kellereileiter Ing. Ernest Grossauer aktuell besonderen Grund zur Freude. Goldmedaillen bei den internationalen Prestige-Weinwettbewerben wie der „International Wine & Spirit Competition“ (IWSC), der Berliner Weintrophy, der AWC Vienna Wine Challenge und dem Weinpreis Mundus Vini des Meininger Verlags sprechen für sich. Besonders groß ist der Jubel auch für die breite Anerkennung bei den österreichischen Landeswettbewerben. Hier gingen fulminante 16 Medaillen an den heimischen Traditionsbetrieb.

Keine Selbstverständlichkeit
Obschon Lenz Moser zu den großen Weinproduzenten Österreichs zählt, ist die Philosophie dieses Hauses sehr regional geprägt. Zu den Traubenlieferanten wird das ganze Jahr eng und partnerschaftlich Kontakt gehalten, ein Großteil des Teams stammt aus der Umgebung von Rohrendorf und die beiden Eigenweingüter Malteser Ritterorden im Weinviertel und Klosterkeller Siegendorf werden von Weinbauexperten aus dem jeweiligen Gebiet geleitet. Sorgfalt, ein generell hoher Qualitätsanspruch und nachhaltiges Handeln bestimmen seit jeher das Wesen von Lenz Moser. Diese 24 Goldmedaillen innerhalb der ersten fünf Monate des Jahres sind keine Selbstverständlichkeit, sondern der Lohn konsequent guter Arbeit.

www.lenzmoser.at