Di25092018

Letztes UpdateMo, 24 Sep 2018 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Hotellerie Sympathicus-Sieger trainieren im Hotel Weiss

Sympathicus-Sieger trainieren im Hotel Weiss

Für die FFW Wartberg ob der Aist hat sich die Teilnahme am Sympathicus-Award richtig ausgezahlt. Neben dem Landessieger-Titel wartet ein 4-tägiges Trainingscamp im Hotel Weiss in Neustift im Mühlkreis auf die Gewinner.

Professionalität steht bei solch einem Camps an erster Stelle. Video-Analyse, hochwertige Leihgeräte und ausreichend Asphalt- und Wiesenflächen bilden den Grundstein für ein perfektes Trainingsgelände direkt neben dem Hotel. Neu seit 2018 – der 4-fache Olympia-Teilnehmer und Weltklasse-Läufe Günther Weidlinger unterstützt bei Bedarf die Feuerwehren mit Trainingstipps und vor allem Mental-Coaching. Die psychische Anspannung bei solchen Bewerben darf nicht unterschätzt werden.

„Ich bin selbst in einer Bewerbsgruppe und weiß deshalb genau, was unser Kollegen brauchen. Neben der sportlichen und mentalen Vorbereitung, zählt auch eine gute Verpflegung dazu,“ ist Christoph Weiß, Chef des gleichnamigen Hotel Weiß in Neustift/Mühlkreis überzeugt. Der Seniorchef ist übrigens Bier-Sommelier, somit ist ein gemütlicher Abend bei einem Mühlviertler Schmankerlbuffet oder einem Grillabend im Garten garantiert.

www.hotel-weiss.com