Fr19102018

Letztes UpdateMo, 15 Okt 2018 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Personalia Peter Szigeti ist Alleineigentümer

Peter Szigeti ist Alleineigentümer

Neuordnung bei der Sektkellerei Szigeti: Norbert Szigeti hat seine Kellerei-Anteile an seinen Bruder verkauft. Damit ist Peter Szigeti ab sofort Alleineigentümer.

Die Sektkellerei Szigeti aus dem burgenländischen Gols ordnet sich neu und steht ab sofort im Alleineigentum von Peter Szigeti. Sein Bruder und Mitgründer Norber Szigeti hätte sich dazu entschieden, ihm seine Anteile zu verkaufen, so Peter Szigeti in einer Aussendung.

"Als wir 1991 die Sektkellerei Szigeti gründeten, schufen wir etwas Besonderes: Einen Betrieb, der sich zum Ziel gesetzt hat, ein echtes Genussprodukt in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Konsumenten zu rücken – Sekt aus Gols. Mit konsequenter Arbeit ist es uns in den vergangenen 27 Jahren gelungen, Sekt einen neuen Stellenwert zu geben und die Marke Szigeti als Synonym für besten Sekt aus Österreich zu positionieren – denn unser Sekt aus Gols punktet beim Konsumenten weltweit mit seinem unverkennbaren Geschmack, der durch den typischen Charakter der Trauben entsteht. Nun hat sich mein Bruder entschlossen, mir seine Anteile am Unternehmen zu verkaufen. Der erfolgreiche Weg, den die Sektkellerei Szigeti, die jetzt zu 100% in meinem Eigentum steht, beschritten hat, wird selbstverständlich weitergeführt wie bisher. Das langjährige Know-how bleibt am Standort in Gols ebenso erhalten, wie die von Sektliebhabern geschätzten und hochprämierten Spezialitäten unter der Marke Szigeti", schreibt Peter Szigeti in einer Aussendung.

Handelspartnern und Lieferanten versichert Peter Sziget, dass sich nichts ändert: "Mein bewährtes Team und ich werden in gewohnter Weise die Qualität und Produktion von Szigeti Sekt weiter fortsetzen. Dafür stehe ich mit meinem Namen."

www.szigeti.at