Mi21112018

Letztes UpdateMi, 21 Nov 2018 4pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Society TRUMER Privatbrauerei lädt zum „Hopfenerntefest 2018“

TRUMER Privatbrauerei lädt zum „Hopfenerntefest 2018“

Herbstzeit ist Erntezeit! Das gilt natürlich auch für die Hopfendolden im brauereieignen Hopfengarten der TRUMER Privatbrauerei in Obertrum am See! Dort heißt es  am Samstag, den 8. September 2018 ab 11:00 Uhr: Pflücken, Ernten, Brauen! Gemeinsam mit den Besuchern wird der reife Hopfen gepflückt und anschließend eingebraut. Nach ausgiebiger Reifezeit werden die fleißigen Erntehelfer dann mit ihrem „eigenen“ Bier, der „Hopfenernte 2018“, belohnt. Zu den Höhepunkten des  diesjährigen Festes für Jung und Alt, das heuer erstmalig „Green Event“ zertifiziert ist, zählen: ein großes Food Truck Round-up, die Vernissage der Pop-up Galerie „Öffnung“ in den ehemaligen Gärhallen, eine Salzburger „Craft Bier Bar“, kostenlose Brauereiführungen sowie als musikalisches Highlight ein Live-Konzert des Wiener Liedermachers „Der Nino aus Wien“.

„Green Event“ mit Geschmack
Das TRUMER Hopfenerntefest wird seit jeher nach umweltfreundlichen Gesichtspunkten durchgeführt. Heuer wurde es vom Land Salzburg erstmalig auch offiziell mit dem „Green Event“-Zertifikat ausgezeichnet. Neben regionaler Wertschöpfung, Abfallvermeidung und Energieeffizienz wird auch bei den angebotenen Speisen und Getränken besonderer Wert auf hohe Qualität und Nachhaltigkeit gelegt. So achten etwa die Food Trucks von Mucho Gusto, Don Vito, RisotTomas und D's Burger besonders auf regionale Zutaten. Auch bei den Getränken wird mit der Salzburger „Craft Bier Bar“ auf Regionalität gesetzt: vier Salzburger Kleinbrauereien- Kiesbye aus Obertrum, Woif Biersieder aus Seekirchen und Gratgänger Bier aus Salzburg Stadt sowie Mühltaler aus Mauterndorf- präsentieren ihre handgemachten Bierspezialitäten. „Und eine besondere Motivation für unsere Gäste gibt es auch noch: Für alle, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Salzburger  Verkehrsverbundes anreisen, gibt es nämlich ein Seiterl Trumer Bier gratis,“ so Trumer Chef Seppi Sigl. Dafür muss man nur ein gültiges Tagesticket oder eine  Zeitkarte an der Bar vorweisen.

Hopfenerntefest spannt musikalischen Bogen von Obertrum über Linz nach Wien
Für den passenden Ohrenschmaus sorgen ab 11 Uhr die Trachtenmusikkapelle Obertrum mit einem Frühschoppen zum Obertrumer Original Holzfassanstich. Am Nachmittag sorgen Bustafield aus Linz mit Soul und Funk für Stimmung bevor „Der Nino aus Wien“, ab 16 Uhr die Bühne betritt. Nino Mandl ist bereits seit zehn Jahren nicht mehr aus der österreichischen Pop Szene wegzudenken und begeistert das Publikum mit sprachphilosophisch wie experimentell hochkarätigen Songs wie dem „Praterlied“, „Abtauen Girl“ oder „Sandy Simmons“. „Wir freuen uns heuer ganz besonders diesen jungen, österreichischen Top-Act auf der Bühne beim  Hopfenerntefest in Obertrum begrüßen zu dürfen,“ so Seppi Sigl. Bei Schlechtwetter findet das Hopfenerntefest im Saal des Braugasthof Sigl statt.

Vernissage Pop-Up Galerie „Öffnung“
Auch die Kunst findet seit einigen Jahren einen fixen Platz im Rahmen des traditionellen Hopfenerntefestes. In den ehemaligen Gärhallen der TRUMER Privatbrauerei eröffnet daher heuer die Kulturinitiative „Drum5162“ ihre Pop-Up Galerie, die bis inklusive 15. September 2018 unter dem Titel „Öffnung“ der Öffentlichkeit zugänglich ist. Gezeigt werden Projekte aus verschiedenen Sparten zur Auseinandersetzung und Verortung von Gegenwartskultur in Obertrum am See. Insgesamt werden die Kunstwerke von sieben KünstlerInnen aus verschiedensten Bereichen gezeigt.

Neu: Obertrumer Bio Radler und TRUMER Herbstbier
Neben den bereits bekannten TRUMER Bier-Spezialitäten ist am diesjährigen Hopfenerntefest auch erstmals das neueste Produkt des Hauses, der „Obertrumer Bio
Radler“, erhältlich. Weniger süß, mit etwas österreichischem Rübenzucker und Bio-Zitronenverbene, ist er ein Radler, wie er natürlicher nicht sein könnte: er enthält keinerlei Konzentrate oder andere künstliche Zusatzstoffe.

Traditionell wird zum Hopfenerntefest aber natürlich auch das TRUMER Herbstbier ausgeschenkt. Spezielle Karamellmalzsorten geben diesem Amber Ale seine  Bernsteinfarbe. Die spezielle Ale-Hefe verleiht diesem obergärigen, unfiltrierten Bier ein charaktervolles, fruchtig-frisches Aroma. Feinschmecker schätzen besonders die Harmonie dieser saisonalen Bierspezialität mit den kulinarischen Genüssen des Herbstes.

www.trumer.at