Do20092018

Letztes UpdateDi, 18 Sep 2018 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Tourismus Auf der Alm, am Seeufer, im Stollen

Auf der Alm, am Seeufer, im Stollen

Beim Genussreigen „Kulinarische Landschaften. Herbstliches Tafeln rund um den Millstätter See“ kostet man sich durch die Aromen der Herbstes. Das einzigartige Ambiente und das gemeinsame Dinieren an festlich gedeckten Tafeln mit regionalen Produkten, zubereitet von Spitzenköchen an außergewöhnlichen Plätzen, stehen im Mittelpunkt. Abgerundet wird jede Tafel von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Den Auftakt der Herbsttafeln macht die Alm-Tafel am Granattor. Zu dem mit Granatsteinen gefüllten Wahrzeichen auf 2.000 Metern gelangen die Besucher bei einer geselligen Wanderung mit dem Hüttenwirt Franz Glabischnig am „Weg der Liebe. Sentiero dell’ Amore“. Almkäse bei der Alexanderhütte und eine Almsuppe bei der Millstätter Hütte entrieren den Hauptgang am Granattor. Zum süßen Abschluss hat Kurt Klammer in der Hüttenkuchl der Lammersdorfer Hütte einen Kaiserschmarrn vorbereitet. Der Bioheumilchkäse aus der Kaslab´n hat am 8. September bei der Genussland-Tafel seinen großen Auftritt. Die Weinbegleitung eines Kärntner Winzers und eine Käsereiführung runden das Menü von Genussland Kärnten-Chefkoch Marco Krainer ab. „See trifft Mittelmeer“ lautet das Motto der Alpe Adria-Tafel am Seeufer: Im Garten der Seevilla Cerny in Döbriach am Millstätter See verwöhnt Küchenchef Hans Peter Haider vom Hotel zur Post und Restaurant Poststüberl die Tafelgäste mit einem dreigängigen Menü. Ländliche Genusskultur in der gemütlichen „Stubn“ erleben, dazu lädt die Bauernhof-Tafel ein. Nach einem Aperitif im geschichtsträchtigen Landhaus Holle machen sich die Besucher auf den Weg zu verschiedenen bäuerlichen Betrieben, um traditionelle Gerichte wie „Blattl´n“ zu verkosten. Dem „Feuerstein der Liebe“, wie der Granatstein auch genannt wird, ist die festliche Tafelrunde am 12. Oktober gewidmet: Bei der Granat-Tafel lassen sich die Gäste beim Metzgerwirt in Radenthein mit einem 4-gängigen Menü von Küchenchef Mani Stadler verwöhnen und wandern danach bei einer Führung durch den dunklen Granatstollen, wo der Abend genussvoll ausklingt.

Alle Herbsttafeln im Überblick:
Alm-Tafel am Granattor: Millstätter Alpe | 01. & 15.09.2018 | 09.00 – 16.00 Uhr | € 59,- pro Person
Genussland-Tafel: Schaukäserei Kaslab’n Nockberge in Radenthein | 08.09.2018 | ab 18.00 Uhr | € 65,- pro Person
Alpe-Adria-Tafel: Seevilla Cerny in Döbriach am M. S. | 23.09.2018 | ab 15.00 Uhr | € 79,- pro Person
Bauernhof-Tafel: Bauernhöfe in Treffling, Seeboden am M.S. | 29.09.2018 | 10.00 – ca. 15.00 Uhr | € 39,- pro Person
Granat-Tafel: Hotel Restaurant Metzgerwirt in Radenthein | 12.10.2018 | 18.00 – ca. 22.00 Uhr | € 85,- pro Person

www.millstaettersee.com