Fr14122018

Letztes UpdateFr, 14 Dez 2018 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Getränke Coca-Cola zero Ginger: Die neue Limited Edition ohne Zucker

Coca-Cola zero Ginger: Die neue Limited Edition ohne Zucker

Im Herbst gibt eine neue Limited Edition von Coke zero den Ton an: Coca-Cola zero Ginger kombiniert den einzigartigen Coke-Geschmack mit einem würzigen Hauch von Ingwer. Coca-Cola Österreich setzt damit einen weiteren Akzent in Hinblick auf kalorienfreie Innovationen, die absolut im Trend liegen und natürlich den vollen Coke-Taste bieten. Das neue Coca-Cola zero Ginger ist ab sofort in der 250ml Dose im Handel erhältlich – aber nur für kurze Zeit!

Der Herbst in all seinen Facetten steht vor der Tür und macht Lust auf winterliche Abwechslung: da kommt die neue Limited Edition Coke zero Ginger genau richtig und zaubert mit den würzigen Geschmacksnoten von Ingwer ein außergewöhnliches Prickeln auf den Gaumen. „Ingwer erfrischt, Coca-Cola erfrischt – warum also die beiden nicht verbinden?“, so Lisa Maria Moosbrugger, Senior Brand Manager Sparkling bei Coca-Cola Österreich. Unterstützt wird der Produkt-Launch durch umfassende Aktivierung am POS. Aufmerksamkeitsstarke Dosen-Displays sorgen für eine frische Präsentation von Coke zero Ginger. Der Fokus der Kommunikation liegt auf einer Social Media-Kampagne, bei der mit prominenten Influencern wie Lisa-Marie Schiffner zusammengearbeitet wird.

„Ingwer ist vor allem in der kälteren Jahreszeit aus unzähligen Speisen und Getränken nicht mehr wegzudenken. Zusammen mit dem unverkennbaren Geschmack von Coca-Cola zero ergibt das eine perfekte Kombination für kalorienbewusste Coke-Fans“, erklärt Lisa Moosbrugger, „wir möchten unseren Konsumenten das richtige Getränk für jeden Geschmack und Lebensstil bieten und erweitern vor allem innerhalb des Light- und Zero-Segments ständig unser Angebot. Ingwer liegt mit seiner erfrischenden Wirkung voll im Trend und erfüllt mit seiner leichten Schärfe den Innovationswunsch der Konsumenten.“ Coca-Cola zero Ginger ist ab sofort in der 250ml Dose verfügbar – ideal zum Probieren und für den Sofortkonsum!

Coke zero nach wie vor als Wachstumstreiber
Seit der Einführung im den österreichischen Markt vor zehn Jahren ist Coca-Cola zero ist nach wie vor der Treiber des Light-Segments, der die bisherige Produktpalette stärken und die unterschiedlichen Varianten unter der Dachmarke Coca-Cola betonen soll. „Coca-Cola zero steht seit über einem Jahrzehnt für eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, die auch heuer fortgesetzt wird. Nach der Weiterentwicklung des Coca-Cola zero Rezepts im Vorjahr, bieten wir unseren Coke-Fans neben Coke zero Lemon nun mit Coca-Cola zero Ginger eine weitere kalorienfreie Geschmacksvariation an“, so Lisa Moosbrugger. Aktuell hält Coca-Cola zero bei einem Limonaden-Segmentanteil von 11,2 %, was einem Zuwachs von 8.1% entspricht. Innerhalb der Cola-Limonaden liegt der Marktanteil von Coca-Cola zero bei 18,6%, was ebenfalls einem Plus von 8,1% entspricht. (Quelle: AC Nielsen LEH inkl. Hofer/Lidl YTD cw36 2018 (Jahr bis 09.09.2018).

Coca-Cola setzt weiterhin auf kalorienarme Getränke
Der Fokus bei Coca-Cola liegt weiterhin auf der Entwicklung von zuckerreduzierten bzw. –freien Produkten, um kalorienbewusste Konsumenten mit ausreichend Abwechslung bedienen zu können. Bereits mehr als die Hälfte aller Coca-Cola Getränke in Österreich enthalten wenige oder keine Kalorien. und auch die neue Geschmacksinnovation Coca-Cola zero Ginger setzt diesen Weg weiter fort. Coca-Cola passt seine bestehenden Rezepte an und investiert in die Entwicklung neuer kalorienarmer und -freier Produkte, um seiner selbst auferlegten Verpflichtung, bis 2020 den Zusatz an Zucker/Kalorien in Erfrischungsgetränken um weitere 10% zu reduzieren (von bisher -12% von 2000-2015), nachzukommen. Ziel ist es, zu einem umfassenden, innovativen Getränkekonzern für alkoholfreie Getränke zu werden.

www.coca-cola-oesterreich.at