Mo19112018

Letztes UpdateFr, 16 Nov 2018 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Panorama NEU: Sky Chalets und Hoamatstub‘n – Höflehners neueste Geniestreiche

NEU: Sky Chalets und Hoamatstub‘n – Höflehners neueste Geniestreiche

Ein brandneuer Genuss Hotspot, ein eigenes Reich im Hotel und die größte Panoramaterrasse der Region. Innovationen mit Weitblick, Trendbewusstsein mit Tradition und Investitionen in die Zukunft stehen bei der erfolgreichen Hoteliersfamilie Höflehner aus Haus im Ennstal (Steiermark) quasi schon am Jahresplan. Denn keine Saison vergeht, ohne dass sich Hotelier und Geschäftsführer Gerhard Höflehner nicht selbst übertrumpft und mit infrastrukturellen Erneuerungen überrascht. Heuer begeistert das Vier-Sterne-Superior-Hotel mit einem neuen À-la-carte-Restaurant, vier traumhaften Sky Chalets und einem erweiterten Außenbereich.

Höflehners Sky Chalets
Der Duft von frischem Heu und steirischer Zirbe, der Blick in den Sternenhimmel und das Gefühl von Freiraum, Natur und Luxus. Inmitten des Hotels und doch als eigenes Reich mit traumhaftem Ausblick und neuestem Alpin-Design, versprechen die vier Sky Chalets auf den Dächern des Vier-Sterne-Superior-Hauses ab sofort ein außergewöhnliches Urlaubserlebnis. In Logenlage über dem Ennstal genießt man nicht nur einen gigantischen Ausblick über die Naturwasserwelt, das eigene Rotwildgehe und die Nordkette der Schladminger Tauern, sondern auch das hochwertige Interieur aus unbehandeltem Zirben- und Altholz und besonderen Details, wie Lampen aus Heu. Dank eines eigenen Zugangs haben Gäste noch mehr Raum für Individualität und genießen dennoch alle Annehmlichkeiten und Inklusivleistungen des Hauses. Ob romantische Auszeit zu zweit, Urlaub mit der gesamten Familie oder zum Skifahren mit Freunden – die vier Sky Chalets sind individuell eingerichtet und bieten Platz für zwei bis fünf Personen.

„Als Gastgeber ist es unsere Aufgabe, uns in die Rolle unserer Gäste zu versetzen, neue Trends und Bedürfnisse zu erkennen und immer wieder das bestehende Angebot zu hinterfragen, zu erweitern und anzupassen. Stillstand ist keine Option! Nur wer sich stets weiterentwickelt und am Ball bleibt, kann seine Gäste immer wieder aufs Neue begeistern! Für uns bedeutet Urlaub Erlebnis, Verwirklichung und Individualität. Daher wollen wir unseren Gästen noch mehr Möglichkeiten und Freiraum bieten. Mit dem Bau der Sky Chalets haben wir die Parameter Natur und Luxus verbunden und dank wertvoller Materialien aus der Region und moderner Stilelemente eine neue Urlaubsdimension geschaffen. Wie bei all unseren Projekten war es uns dabei wichtig, unserem Credo, neueste Trends im Einklang mit der Natur umzusetzen, jedoch nie die persönliche Note zu verlieren, treu zu bleiben“, meint Hotelier Mag. (FH) Gerhard Höflehner, Eigentümer und Geschäftsführer des Natur- und Wellnesshotel Höflehner****Superior.

Romantikchalet – Für Verliebte
Wer Romantik abseits des Mainstreams sucht, wird in Höflehners exklusivem Sky Chalet fündig. In stilvoller Symbiose trifft alpines Design auf modernen Luxus und ganz viel Natur. Das 30 m² große Romantik Chalet ist der perfekte Rückzugsort für kuschelige Stunden zu zweit. Der Blick vom Zirbenbett aus macht seinem Namen alle Ehre, denn hier genießt man vom ersten Augenaufschlag an den Blick über die Schladminger Bergwelten. Am eigenen Balkon kann man die Sonne aufgehen und die Sterne funklen sehen und in einzigartiger Atmosphäre auf die Liebe und das Leben anstoßen – Romantik pur. Für die Sky Chalets wurden nur die besten Materialien ausgewählt und verwendet: Altholz, Naturstein, Leinen und Loden.

Familienchalets – Für die ganze Rasselbande
Wer Platz für große und kleine Abenteurer, eine heimelige Atmosphäre und Geräumigkeit sucht, checkt in einem der Familienchalets Grimming, Dachstein oder Ennstal ein. Diese drei Einheiten bieten auf 50 m² Platz für 4 – 5 Personen. Aufgegliedert in zwei separate Schlafbereiche hat jeder seinen idealen Rückzugsort, während auf den zwei Balkonen gemeinsam der herrliche Blick über das Ennstal genossen werden kann.

Die Familienchalets sind die perfekte Ergänzung zum 2017 errichteten 800 m² großen Funpark, der mit einem Sportplatz, einer Climbing Wall, Gaming Zone und vielen weiteren Attraktionen zum perfekten Familienurlaub einlädt.

„Als berufstätige Mutter dreier Kinder weiß ich, wie wichtig und vor allem wertvoll gemeinsame Zeit im Urlaub ist. In unseren Familienchalets haben wir genau das umgesetzt, was wir uns selbst von einem Hotel wünschen: Komfort, ausreichend Raum für Groß und Klein, aber dennoch eine stilvolle und einzigartige Atmosphäre – ein bisschen wie zu Hause, nur eben luxuriöser. Auf der anderen Seite ist es uns als Gastgeber wichtig, die Bedürfnisse all unserer Gäste optimal zu berücksichtigen, deshalb haben wir im Vorjahr einen separaten Familienbereich, den Funpark, gebaut, um so Ruhesuchende und Familien zu trennen“, so Katrin Höflehner vom Natur- und Wellnesshotel Höflehner****Superior.

Facts Höflehners Sky Chalets:

  • 4 Sky Chalets
  • Baujahr: 2018
  • 1 Romantik Chalet: 30 m² (2 – 3 Personen)
  • 3 Chalets für Familien und Gruppen (2 – 5 Personen): 50 m²
  • Interieur aus Zirben- und Altholz

Höflehners brandneues À-la-carte-Restaurant „Hoamatstub`n“
Gutes Essen ist die eine Sache, daraus ein Erlebnis zu kreieren, eine andere. Seit kurzem begeistern Küchenchef Martin Dicker und sein Team die Gäste im neuen À-la-carte-Restaurant des Natur- und Wellnesshotel Höflehner****Superior mit Fine Dining auf höchstem Niveau. Von Freitag bis Montag haben auch externe Gäste die Möglichkeit, die Köstlichkeiten aus der Naturküche in Form von 3- bis 6-Gänge-Menüs zu verkosten. Das Besondere dabei ist die Kombination aus regionalen, saisonalen Produkten und einer Brise ausgewählter, ausgefallener Zutaten. Von Entenleber auf Miso Espuma über Kaisergranaten mit Karfiol und Petersilienöl bis hin zu Lammkrone mit Frischkäseravioli, Saubohnen und Paprikaspitzkraut umfasst die Speisekarte alles, was die Region hergibt und weltweitRang und Namen hat:

„Eine heimische und kreative Küche, natürlich und ehrlich zubereitet, ist für mich die moderne Art zu kochen. Ich liebe es, die besten Produkte der Heimat mit internationalem Flair zu verbinden und das beste Geschmackserlebnis auf den Teller zu bringen“, beschreibt der aus Aigen im Ennstal gebürtige Martin Dicker sein erfolgsversprechendes Kochkonzept, das den Geschmack einer ganzen Region zum Gourmeterlebnis werden lässt.

Besonders ist aber nicht nur, was auf den Teller kommt, sondern auch das brandneu umgebaute Interieur der Hoamatstub`n. Alpiner Lifestyle und Einrichtungshighlights wie Lampen aus echtem Bergheu treffen auf edles Design und verschmelzen zum natürlich-luxuriösen Ambiente. Der Duft der Zirbenstube trägt zudem zu einem herrlich milden und frischen Raumklima bei und verwöhnt so neben den Geschmacksknospen auch den Geruchsinn. Bei Schönwetter genießt man auf der anschließenden, neu erweiterten Panoramaterrasse, der größten der Region, einen Traumausblick über das gesamte Obere Ennstal vom Gesäuse bis zum Dachstein. Aber auch für Geburtstage, Jubiläen, Weihnachtsfeiern und Festlichkeiten aller Art bietet die Hoamatstub’n Platz für bis zu 20 Personen: exquisit, trendig, bodenständig. Das Zusammenspiel aus meisterhafter Kochkunst und tollem Ambiente macht Höflehners neuesten Geniestreich zu der Adresse für traditionell-kreative Küche in Haus im Ennstal. Dazu passend serviert der Sommelier des Hauses eine stimmige Weinbegleitung mit edlen Tropfen aus dem In- und Ausland, vom Riesling Federspiel bis hin zum Portwein. Fazit: Über den Wolken speist man in Höflehners Hoamatstub`n wie die Götter.

www.hoeflehner.com