Mo19112018

Letztes UpdateMo, 19 Nov 2018 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Wettbewerb Lukas Nagl ist frisch gebackener 3-Haubenkoch

Lukas Nagl ist frisch gebackener 3-Haubenkoch

Seit 7 Jahren leitet der Executive Chef Lukas Nagl die Küchenteams von Familie Gröllers Traunseehotels. Gemeinsam mit ihnen hat er Traunkirchen zu einer der Top-Adressen in Österreichs Gourmetszene entwickelt. Nun belohnt Gault Millau seine Kreativität und Kochkunst mit 3 Hauben im Restaurant Bootshaus (Seehotel Das Traunsee) und 1 Haube im Wirtshaus Poststube 1327 (Symposion Hotel Post).

In kongenialer Kooperation mit Wolfgang und Monika Gröller, den Besitzern des Genießer-Seehotels Das Traunsee, ist es Lukas Nagl gelungen, das Restaurant Bootshaus in nur wenigen Jahren als einen der kulinarischen Hotspots der österreichischen Gourmetszene zu etablieren. „Wir pflegen die Tradition der österreichischen Küche, die Basis aus der Region bereichert um Einflüsse von unterschiedlichen Kulturen und Ideen aus der ganzen Welt“, so Nagl.

Im Lebenslauf des 30-Jährigen finden sich renommierte internationale Top-Adressen. 2012 übernahm er die Aufgabe am Traunsee, das neu gegründete Restaurant Bootshaus zum gastronomischen Aushängeschild der Traunseehotels zu machen.

Gemeinsam mit seinem Küchenteam und Chefkoch Michael Kaufmann verbindet er mit kreativer Leichtigkeit die Tradition der Region und beste Produkte mit einer immer auf den Geschmack konzentrierten Küche. Das Salzkammergut ist für Nagl nicht nur Heimat, sondern auch Inspiration für seine Gerichte, die unter dem Thema „Im Wandel der Werte - Loslassen“ stehen.

Mit der nur wenige hundert Meter vom Bootshaus entfernten Poststube 1327 im Hotel Post ist es ihm gemeinsam mit Familie Gröller und dem dortigen Küchenchef Lukas Lepsic gelungen, ein idealtypisches Wirtshaus mit Slow Food-Qualität und modernem Esprit neu zu beleben.

Trotz aller Erfolge ist Lukas Nagl bescheiden geblieben: „Genuss ist für mich, die Schätze aus dem Traunsee, den Almen und Wiesen zu verarbeiten und Zeit mit meinen 3 Kindern zu verbringen. Die Familie ist meine Kraftquelle und regelmäßige Treffen mit Freunden der Vereinigung Jeunes Restaurateurs sind Inspiration und Spaß zugleich“, so Nagl.

Auszeichnungen:
17 Punkte und 3 Hauben im Gault Millau
94 Punkte und 3 Gabeln im Falstaff Restaurant Guide
94 Punkte und 4 Sterne im A la Carte Guide (abermals das bestbewertete Restaurant in Oberösterreich)
2015 Vineus-Weinhotel
2015 Trophée Gourmet “Kreative Küche für Lukas Nagl“
 

www.dastraunsee.at