Fr16112018

Letztes UpdateFr, 16 Nov 2018 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Speisen VAPIANO kreiert die sieben Lieblingsspeisen seiner „Vapianisti“

VAPIANO kreiert die sieben Lieblingsspeisen seiner „Vapianisti“

Ob aus Chile, Estland oder Deutschland, die neue VAPIANO Specials-Karte vereint Köstlichkeiten aus aller Welt und steht ganz im Zeichen der Internationalität. Alle Vapianisti, die MitarbeiterInnen von VAPIANO, konnten ihr Lieblingsgericht einreichen und abstimmen. Die sieben besten Kreationen sind nun auf der aktuellen  Specials-Karte, die vom 15. November bis 14. Jänner in allen VAPIANOs Österreich verkostet werden kann.

Weltweit gibt es mehr als 210 VAPIANO Restaurants in 33 Ländern auf fünf Kontinenten. Diese globale Bandbreite spiegelt sich ab sofort auch in der aktuellen  VAPIANO Specials-Karte wider. Dazu konnten alle VAPIANO-MitarbeiterInnen, die sogenannten „Vapianisti“ abstimmen und ihre Ideen für die Gerichte einreichen. Aus zahlreichen köstlichen Vorschlägen sind nun die sieben beliebtesten Gerichte auserkoren worden. So international wie nie präsentiert sich die aktuelle VAPIANO Specials-Karte, die von 15. November bis 14. Jänner in all en VAPIANO Restaurants Österreichs genossen werden kann. Von Pasta, Pizza, Salate über Risotto und Dessert ist alles dabei, was das internationale Feinschmecker-Herz begehrt.

Die glorreichen Sieben der neuen Specials-Karte
Insgesamt sieben neue Rezepte vereint die aktuelle Specials-Karte von VAPIANO. Dabei reicht das Angebot von Winter-Klassikern, wie Maronisuppe bis hin zu  internationalen Köstlichkeiten. So verführt etwa die Pizza „Pesto e Salmone“ aus Estland mit Obers-Basilikumpesto-Sauce, roten Zwiebeln und Mozzarella, gekrönt mit Graved Lachs, Preiselbeeren, frischem Dill und Cipriani-Sauerrahm-Sauce. Pasta-Aficionados probieren die Pasta Meatballs Marinara aus Luxemburg – eine Pasta auf Paradeisersauce-Basis mit gebratenen, in Weißwein abgelöschten Rindfleischbällchen, verfeinert mit Petersilie und Grana Padano D.O.P. Krönender Abschluss  der neuen Specials-Karte ist der südamerikanische Dessert-Liebling Lima Sigh of Maracuya bestehend aus Milchcreme, fruchtiger Maracuja-Sauce und frischem Joghurt. Mahlzeit!

VAPIANO Specials – alle zwei Monate neu
Regelmäßig veröffentlicht VAPIANO eine exklusive Specials-Karte. Die saisonal inspirierten Gerichte erscheinen alle zwei bis drei Monate und stehen jedes Mal unter  einem neuen, kulinarischen Motto. Die meisten Gerichte können laktose- oder glutenfrei, aber auch als vegetarische oder vegane Alternative nach Belieben  zusammengestellt werden.

www.vapiano.com