Mi26062019

Letztes UpdateMi, 26 Jun 2019 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Speisen The Taste 2018: Die besten Rezepte aus Deutschlands größter Kochshow

The Taste 2018: Die besten Rezepte aus Deutschlands größter Kochshow

Für den Südtiroler Spitzenkoch Roland Trettl, Coach von Gary Loen, war der Fall schon lange klar: Der Holländer gewinnt die Kochshow! Auch Gastjuror und Sternekoch Harald Wohlfahrt zeigte sich im Finale begeistert, als er über Garys Kreation „Indisches Garnelencurry“ urteilte: „In Verbindung mit der ganzen Aromatik, die hier als Spannungsbogen auf dem Löffel war, war das eine ganz tolle Geschmacksexplosion und ganz, ganz überzeugend.“

Ebenso einig in der Bewertung waren sich die drei anderen Coaches und Spitzenköche der 6. Staffel von THE TASTE: Cornelia Poletto, Alexander Herrmann und Frank Rosin. Mit unglaublicher Leidenschaft und scheinbarer Leichtigkeit kreierte der sympathische Florist aus Amsterdam seine Löffel, der von sich sagt, er habe bereits als Kind in der Küche seiner Mutter Interesse fürs Kochen gezeigt und sich durch sie inspirieren lassen. Seinen indonesischen Wurzeln also verdanke er, so der Finalsieger, die Ideen für seine Geschmackskompositionen, denen er gern zusätzlich einen floralen Touch im Arrangement verpasst. Von seinen international stattfindenden Blumen-Workshops bringt er zusätzliche Anregungen aus aller Herren Länder mit. Warum also, fragte sich Gary, sollte er nicht einfach mal Basilikum-Pannacotta mit einem Rote-Bete-Spongecake, einem Pistazienpraliné und Oliven“sand“ auf dem Löffel präsentieren? Oder aber asiatische Gyoza mit Lauch, Marillencreme und schwarzen Nüssen anrichten?

All diese und weitere Rezepte des kreativen Holländers finden sich im eigens für den Gewinner gestalteten Buch zu THE TASTE, Deutschlands erfolgreichster Kochshow. Darüber hinaus machen weitere 38 Rezepte mit den besten Kochideen aus allen vier Teams Lust aufs Nachkochen. Zusätzlich gibt es zahlreiche exklusive Einblicke hinter die Kulissen der beliebten Sendung und ganz private in Garys tägliches Leben in den Niederlanden. Viele Tipps für Fans und Hobbyköche überzeugen sicher auch die Jury zu Hause. Dann bleibt nur noch eins, was der überglückliche Finalsieger dazu zu sagen hat: „Eet smakelig – guten Appetit!“

www.tretorri.de