Do21032019

Letztes UpdateDo, 21 Mär 2019 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Personalia PHILIP SIEGEL ZUM GESCHÄFTSFÜHRER DER NEU GEGRÜNDETEN UPFIELD AUSTRIA GMBH ERNANNT

PHILIP SIEGEL ZUM GESCHÄFTSFÜHRER DER NEU GEGRÜNDETEN UPFIELD AUSTRIA GMBH ERNANNT

Nach dem heuer auf globaler Basis erfolgten Verkauf der Unilever-Margarine-Sparte (Rama, Thea, Lätta und Becel) firmiert dieser Geschäftsbereich nun als eigenständiges Konsumgüter-Unternehmen unter dem Namen Upfield. An der Ausgliederung aus dem Unilever-Umfeld wird derzeit gearbeitet. Für den lokalen Transformationsprozess verantwortlich ist Philip Siegel, der nun auch zum Geschäftsführer der neuen Upfield Austria GmbH ernannt wurde. Das neue Unternehmen setzt auf einen Wachstumskurs, der auf dem Margarine-Kernmarkt aufbauend zukünftig mit neuen, innovativen Produkten ein breites Spektrum zeitgemäßer, pflanzlicher Ernährung abdecken wird.

Die Ausgliederung ist bereits im vollen Gange, wurde doch heuer das in 66 Ländern der Welt verankerte globale Margarine-Geschäft von Unilever an den Private-Equity-Fonds KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co.) verkauft. Die gesamte Sparte wird zukünftig eigenständig unter dem Firmennamen Upfield agieren. Auch in Österreich läuft der entsprechende Transformationsprozess. Dafür verantwortlich ist Philip Siegel, der nun auch zum Geschäftsführer der neuen Upfield Austria GmbH ernannt wurde.

Philip Siegel (45) verantwortete bereits in seiner bisherigen Position als Kategoriedirektor den gesamte Foods-Bereich von Unilever in Österreich und somit auch das lokale Margarine-Geschäft unter den Kernmarken Rama, Thea, Lätta und Becel. Mit dem Hintergrund seiner beruflichen Laufbahn als Business Manager bei Nestlé Österreich und als globaler Projektleiter bei Unilever in Rotterdam bringt Siegel umfangreiche Foods- und FMCG Erfahrung in die neue Rolle mit. Siegel ist studierter Betriebswirt, verheiratet und Vater zweier Töchter. Im Zuge seiner Ausbildung/seines Berufsweges hat er u.a. in den USA/Illinois, in Deutschland/Stuttgart und in den Niederlanden/ Rotterdam gelebt.

Hier in Österreich ist er nun für ein 12-köpfiges Team und ein eigenständiges Konsumgüterunternehmen verantwortlich, das in einem rund 300 Mio. EUR großen Markt agieren wird. „Unser Ziel ist Wachstum. Aufbauend auf unseren starken Margarinemarken, wo wir im nächsten Jahr auch massiv in Werbung investieren werden, wird der zukünftige Fokus von Upfield aber auf dem gesamten Bereich der pflanzlichen Ernährung liegen. Ein äußerst interessanter Markt mit großem Zukunftspotential unter den wichtigen und aktuellen Themen Gesundheits- und Umweltbewusstsein, dem wir mit neuen, innovativen Produkten für jüngere Zielgruppen neue Impulse geben werden“, so Siegel.

www.upfield.com