Do17012019

Letztes UpdateDo, 17 Jan 2019 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Personalia Starkes Trio im Handelshaus Wedl

Starkes Trio im Handelshaus Wedl

Lorenz Wedl, Klaus Mantl und Tobias Waidhofer übernehmen mit 1. Jänner 2019 die Geschäftsführung des Lebensmittelgroßhandels im Handelshaus Wedl. Die Berufung der drei Experten und Wedl-Insider sichert die gewünschte Fortführung des rot-weiß-roten Familienunternehmens und ist die Antwort auf den Wandel im Handel. Unverändert bleibt die Holding. Ihr steht nach wie vor KR Leopold Wedl vor.

Seit Freitag ist es fix: In der Wedl Handels GmbH gibt es ab 1. Jänner 2019 eine neue Geschäftsführung. Neben den Familienmitgliedern Lorenz Wedl und Klaus Mantl zieht auch Tobias Waidhofer in die Geschäftsführung ein. KR Leopold Wedl gibt somit die Führung des Unternehmens ab. Er hat seit 57 Jahren den Betrieb erfolgreich geleitet und es von einem kleinen Lebensmittelhändler zu einem der führenden Großhändler Österreichs ausgebaut.

Bei Wedl sind die drei keine Unbekannten. So verantwortete Lorenz Wedl in seiner Funktion als Geschäftsleiter bereits die Bereiche Vertrieb, Einkauf und Marketing. Klaus Mantl war als Geschäftsleiter zuständig für den Bereich Logistik und Tobias Waidhofer als Geschäftsleiter für die Bereiche Organisation, Controlling und IT. Die Zuständigkeiten bleiben unverändert. Lorenz Wedl wird zudem Sprecher der Geschäftsführung.

In ihrer neuen Funktion werden Wedl, Mantl und Waidhofer das traditionsreiche Unternehmen zukunftsorientiert weiterführen. „Die starke Verwurzelung in Österreich als rot-weiß-roter Familienbetrieb und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten auf Augenhöhe zeichnen uns aus“, kennt Lorenz Wedl die Stärken des Handelshauses. Sie werden auch in Zukunft fortgeführt und weiter vorangetrieben.

Das Trio stellt sich auch künftig den Veränderungen und Herausforderungen in Handel, Unternehmen und Kundendenken. „Wir hören auf die Wünsche unserer Kunden. Die Gastronomie wird immer vielfältiger. Wir reagieren darauf mit unserem umfangreichen Vollsortiment und einer außergewöhnlichen Bandbreite im Gourmet-Bereich“, bestätigt Lorenz Wedl. „Doch nicht nur das Sortiment ist entscheidend für die Kundenzufriedenheit, auch die internen und externen Prozesse werden permanent optimiert.“ Bereits in den vergangenen Jahren war das Team ausschlaggebend dafür verantwortlich, dass Trends und neue Entwicklungen wie Nachhaltigkeit, regionales Bewusstsein oder digitale Technologien mit Nachdruck in allen Bereichen des Unternehmens implementiert und auch erfolgreich umgesetzt wurden. Klaus Mantl bringt dabei seine Erfahrung im Bereich Logistik ein. „Durch Optimierung der integrierten Planung, Koordination, Durchführung und Kontrolle von Güter-, sowie Informationsflüssen wollen wir unsere Kunden bestmöglich bedienen und von der Qualität unserer Logistikdienstleistung begeistern.“

Für 2019 sind weitere Investitionen in Logistik und Transport geplant. Tobias Waidhofer rundet das Team ab. Er ist zuständig für Finanz, IT und Organisation: „Mit einer schlanken Organisation und effizienten Prozessen, eingebettet in eine wertschätzende Unternehmenskultur, wollen wir unseren Mitarbeitern ein motivierendes Arbeitsumfeld bieten, um die Bedürfnisse unserer Kunden nachhaltig befriedigen zu können."

www.wedl.com