Do17012019

Letztes UpdateDo, 17 Jan 2019 2pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Hotellerie Traditioneller Karpfengenuss im Hotel Kitzhof: Promis starten kulinarisch ins neue Jahr

Traditioneller Karpfengenuss im Hotel Kitzhof: Promis starten kulinarisch ins neue Jahr

Der Kaiser bittet zu Tisch. Familie Beckenbauer lud bereits zum 32. Mal am Dreikönigstag zum traditionellen Karpfenessen ein und zahlreiche Promis folgten der exklusiven Einladung. Das Mittagessen unter Freunden fand zum dritten Mal im schönen Ambiente des Hotels Kitzhof Mountain Design Resort statt. Zwar ohne den Kaiser selbst, der aufgrund von Grippe dieses Jahr leider ausfiel, dafür kam aber wieder seine bezaubernde Frau Heidi Beckenbauer, die heuer die ehrenvolle Gastgeberrolle übernahm. Zusammen mit ihrer Tochter Francesca begrüßte sie rund 100 Gäste.

Nach altem Brauch soll das Karpfenessen den Gästen „Glück im Geldbeutel“ bringen, sprich für finanziellen Segen sorgen. Die geladenen Gäste mussten dafür lediglich eine Fischschuppe vom Karpfen abzupfen, die anschließend gesäubert und in Silberpapier gewickelt wurde. Aufbewahrt wird die Schuppe als Talisman im Geldbeutel. Dem Träger soll das Geld das ganze Jahr über nicht ausgehen. Und so sah dann das Karpfenmenü am Ende aus: Als Vorspeise wurde eine Grießnockerlsuppe gereicht, der Fisch wurde als gebackenes Filet serviert. Als krönenden Abschluss gab es eine Apfelstrudelvariation.

Zahlreiche prominente Freunde des Fußball-Kaisers legten einen kulinarischen Start ins neue Jahr hin: Darunter Stammgast Hansi Hinterseer mit seiner Frau Romana. Auch die deutsche Hockeylegende Stefan Blöcher und Rudi Sailer mit seiner Frau Monika waren mit von der illustren Runde. „Wir freuen uns, dass wieder so viele Gäste mit uns diese schöne Tradition hochleben lassen, auch wenn Franz Beckenbauer krankheitsbedingt dieses Jahr leider ausgefallen ist“, so Hoteldirektor Johannes Mitterer.

www.hotel-kitzhof.com