Mi06022019

Letztes UpdateMi, 06 Feb 2019 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Hotellerie Tauschgeschäft für Hoteliers: Gutscheine gegen das neue Tesla Model 3

Tauschgeschäft für Hoteliers: Gutscheine gegen das neue Tesla Model 3

Nachdem das neue Tesla Model 3 in den USA bereits im Vorjahr ein Bestseller war, startet 2019 auch in Österreich die lang ersehnte Auslieferung des Elektroautos. Das Unternehmen Greenstorm, E-Mobilty-Dienstleister aus Kufstein, hat sich rechtzeitig 40 Fahrzeuge gesichert und macht Hoteliers damit ein attraktives Angebot. Im Rahmen seines Tauschmodells verleiht Greenstorm die E-Cars für drei Jahre an Hotels. Diese bezahlen dafür nicht mit Geld, sondern stellen Greenstorm Hotelgutscheine für sonst leerstehende Zimmer zur Verfügung.

Die Nachfrage der Gäste nach E-Mobilität am Urlaubsort ist groß. Rund 8.000 E-Bikes und 250 E-Cars hat Greenstorm im Jahr 2018 europaweit an seine etwa 800 Hotelpartner verliehen – Tendenz steigend. Gleich zu Jahresbeginn sorgt der Tiroler E-Mobility-Dienstleister für prominenten Zuwachs in seinem E-Car-Fuhrpark und erwirbt 40 neue Tesla Model 3 des amerikanischen E-Car-Herstellers. Bestimmt sind diese für Hotels, die ihr Angebot erweitern und ihren Gästen die Nutzung von Elektrofahrzeugen ermöglichen wollen. „Ab sofort können interessierte Hoteliers Mietverträge mit uns abschließen. Die Auslieferung der Fahrzeuge erfolgt voraussichtlich im Februar oder März. Aufgrund der großen Nachfrage ist eine Vorreservierung ein Muss“, berichtet Philipp Zimmermann, Gesellschafter und Geschäftsführer der Greenstorm Mobility GmbH.

Hotels müssen E-Cars nicht bezahlen
Für Hoteliers bietet sich dadurch die Gelegenheit, kostenlos an das neue Tesla Model 3 zu kommen. Denn Greenstorm erhält im Gegenzug für die dreijährige Leihe kein Geld, sondern Hotelgutscheine für sonst leerstehende Zimmer. Die Gutscheine verkauft das Unternehmen über exklusive Online-Plattformen weiter, wobei stets der Hotelier bestimmt, in welchem Zeitraum diese eingelöst werden können. „Mit unserem Tauschkonzept können sich Hotels nicht nur interessanter für ihre Kunden machen, wir helfen ihnen gleichzeitig auch, die Auslastung zu steigern und neue Gäste für sich zu gewinnen“, so Zimmermann. Auch die notwendigen E-Tankstellen können über Greenstorm bezogen werden. Das Unternehmen plant und installiert diese kostenlos, wobei es mit der Wallbox (22 kW, fünf Jahre Vertragsdauer) oder einer High-Speed-Ladestation (50 kW, zehn Jahre Vertragsdauer) zwei Optionen gibt. Auch bei den Tankstellen erfolgt die Vergütung über Gutscheine. Die Stromkosten für das Aufladen der E-Cars übernimmt Greenstorm - davon profitieren auch Hotelgäste, die nicht vor Ort auf ein Leihauto zurückgreifen, sondern mit ihrem eigenen Elektrofahrzeug angereist sind.

Fahrzeuge bereits konfiguriert
Noch vor dem Jahreswechsel hat Greenstorm seine 40 neuen Tesla Model 3 vollständig konfiguriert. Die Fahrzeuge des E-Mobility-Dienstleisters sind mit Long-range-Batterie und Allradantrieb ausgestattet und haben 19 Zoll Sportfelgen. Für den Verleih werden die Autos in fünf verschiedenen Farben zur Verfügung stehen: deep blue metallic, pearl white, red multi-coat, solid black sowie midnight silver metallic. Die Autopilot-Funktion kann – im Gegenzug für weitere Gutscheine – nachträglich aktiviert werden.

Mit dem Kauf der 40 Tesla Model 3 erweitert Greenstorm seinen E-Car-Fuhrpark auf insgesamt über 300 Fahrzeuge. Hoteliers, die an einem Leihgeschäft interessiert sind, können via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Unternehmen in Kontakt treten.

www.greenstorm.eu