Mi24042019

Letztes UpdateMi, 24 Apr 2019 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Society Die besten Köche der Welt ­ Zu Gast im Ikarus: Fernando P. Arellano

Die besten Köche der Welt ­ Zu Gast im Ikarus: Fernando P. Arellano

Sternekoch Fernando Pérez Arellano ist im Februar Gastkoch im Ikarus in Salzburg. Mit seinem Restaurant "Zaranda" zog er von Madrid auf die Balearen-Insel um, wo er es in dem 5-Sterne Landhotel Castell Son Claret etablierte.

Arellanos Cuisine dreht sich komplett um Erzeugnisse, die von der Insel und aus dem Mittelmeer stammen. Seine Menüs tragen Namen wie "Erinnerungen, Erfahrungen & Träume³ und sind exquisit präsentierte Gerichte auf speziell angefertigtem Geschirr. Arellano drückt damit seine Wertschätzung für das lokale Kunsthandwerk aus.

Über mehrere Stationen konnte Sternekoch Fernando P. Arellano die notwendigen Kenntnisse erwerben, bevor er mit nur 27 Jahren sein eigenes Projekt in Angriff nahm: das Zaranda in Madrid. Im September 2005 eröffnet, ließ der Erfolg nicht lange auf sich warten. Die Tageszeitung El Mundo und das Food and Wine Magazine erklärten das Restaurant Zaranda zur "Offenbarung" Madrids. Der Michelinführer zeichnete es mit einem Stern aus und zahlreiche weitere Auszeichnungen folgten. Martin Klein, Executive Chef des Hangar-7 in Salzburg, besucht den Sternekoch im Zaranda, das 2010 von Madrid auf die Balearen, nach Mallorca umgezogen ist und entlockt ihm die Rezepte und Tricks für das Februar-Menü im Restaurant Ikarus.

www.hangar-7.com

www.servus.com