Mi24042019

Letztes UpdateMi, 24 Apr 2019 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Personalia Führungswechsel am KASTNER Standort Krems

Führungswechsel am KASTNER Standort Krems

Familie Siller übergab die Leitung des Standortes Krems in die Hände von Marcus Walter.

Vor 32 Jahren wurde die Kooperation mit der Josef STEBEL GesmbH geschlossen und der KASTNER Abholmarkt Krems – als erster Abholmarkt der KASTNER Gruppe – öffnete seine Tore. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zweier Familienunternehmen begann.

KR Mag. Wolfgang Siller ist weit über die Kremser Stadtgrenzen hinaus bekannt für seine unternehmerische Handschlagqualität, welche von Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen geschätzt wird. Der jahrzehntelange Erfolg des KASTNER Standortes Krems ist in hohem Maße KR Mag. Siller zu verdanken. Er trat mit Ende 2018 in den wohlverdienten Ruhestand und übergab die Leitung des KASTNER Standortes Krems an Marcus Walter.

Marcus Walter war seit 2011 als KASTNER Fachberater vorwiegend rund um den KASTNER Standort Krems tätig. Ab Ende 2017 trug er die Verantwortung für den KASTNER Abholmarkt in Krems. Ihn zeichnet sein umfassendes Wissen aber auch seine kundenorientierte Führungsfähigkeit aus. Nach der bereits mehrjährigen Zusammenarbeit mit KR Mag. Wolfgang Siller ist Marcus Walter für das neue Aufgabengebiet des Standortleiters perfekt gerüstet.

„Wir danken KR Mag. Wolfgang Siller und seiner Frau Renate für das langjährige Engagement und wünschen alles Gute für die Zukunft. Mit Marcus Walter als Standortleiter sehen wir den KASTNER Standort Krems weiterhin in guten Händen.“, so KR Christof Kastner, geschäftsführender Gesellschafter der KASTNER Gruppe.

www.kastner.at