Mo20052019

Letztes UpdateMo, 20 Mai 2019 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Tourismus Süße Eigenkreationen und Juniorköche-Schokotour mit Josef Zotter

Süße Eigenkreationen und Juniorköche-Schokotour mit Josef Zotter

Beim Besuch der Schokoladenmanufaktur Zotter werden alle zu Naschkatzen – so auch die Juniorköche der Tourismusschulen Bad Gleichenberg.

Die Teilnehmer der diesjährigen Staffel der Juniorköche unternahmen einen Genussausflug, um den Vorzeigebetrieb hautnah zu erkunden. Ausgerüstet mit Kostlöffel und im Kochoutfit schwärmten die Juniorköche aus. Dabei wurde die verführerische Welt der Schokolade von der fair gehandelten Kakaobohne, über die Verarbeitung bis hin zu der breiten und bunten Palette der köstlichen Endprodukte mit allen Sinnen entdeckt. Dann wurde es ernst. Die Juniorköche durften ihre eigene „Mi-Xing Bar“ Schokolade machen und dieser mit köstlichen Zutaten wie Gewürzen, Nüssen oder getrockneten Früchten ihre ganz persönliche Note verleihen.

Zum Schluss hat sich Chocolatier und Hausherr Josef Zotter noch richtig viel Zeit genommen und den Juniorköchen eine ausgedehnte Führung in der Produktion gegeben, die man bei einem normalen Besuch so nie betreten kann. Dabei hat Herr Zotter auch ein bisschen über die High Tech Maschinen in der Manufaktur inkl. den ersten Schokoroboter der Welt gesprochen, bei dem man den Eindruck bekommen kann, in die Zukunft gereist zu sein. So hatte der Ausflug den jungen Kochtalenten nicht nur kulinarisch, sondern auch in Punkto Nachhaltigkeit, Fair Trade und Herstellungstechniken der Zukunft viele neue Eindrücke beschert.

Das Juniorköche-Projekt entfacht die Lust zum Kochen In einem einjährigen Kochkurs schnuppern die Juniorköche (11 - 13 Jahre), gemeinsam mit Kochlehrer Rupert Dessl und der Unterstützung von Schülern der Höheren Lehranstalt für Tourismus, in die Welt des Tourismus, speziell in das Berufsbild des Koches. Einmal pro Monat treffen sich die Juniorköche, um tolle Köstlichkeiten zu zaubern, wichtige Informationen über gesunde Ernährung, regionale Produkte, u.v.m. zu erfahren und spannende Ausflüge zu steirischen Leitbetrieben zu machen. Dieses Projekt wird vom Land Steiermark sowie der Wirtschaftskammer Steiermark finanziell unterstützt.

www.tourismusschule.com