Mo20052019

Letztes UpdateMo, 20 Mai 2019 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Hotellerie ÖHV-Lehrgang Online Marketing: neue Inhalte, mehr Know-how

ÖHV-Lehrgang Online Marketing: neue Inhalte, mehr Know-how

Aus der Praxis, für die Praxis: Die ÖHV stellt den Erfolgslehrgang für Online Marketing neu und noch breiter auf.

„Für wen SEO, SEM, Facebook oder Influencer ein Buch mit sieben Sigel ist, steht heutzutage marketingmäßig im Abseits“, verweist ÖHV-Digitalisierungsexperte Christoph Taussig auf die ständigen Weiterentwicklungen im Online-Marketing. Um damit Schritt zu halten und der Hotellerie weiterhin ein Weiterbildungsangebot am Puls der Zeit bieten zu können, stellte der ÖHV-Campus den Erfolgslehrgang für Online Marketing neu auf und richtete ihn noch mehr an den Bedürfnissen der Branche aus: „Die letzten Jahre waren durch einen starken Professionalisierungs-Schub geprägt, wodurch immer mehr Know-how und Spezialisten in die Betriebe kamen. Dieser Entwicklung tragen wir nun mit der Neuausrichtung unseres Angebotes Rechnung“, erklärt Taussig. Während der Lehrgang sich bis dato auch mit dem Thema Pricing und Vertrieb beschäftigte, gilt das Hauptaugenmerk nun voll und ganz der digitalen Welt: „Aus eins mach zwei. Wir haben den Lehrgang geteilt und daraus zwei eigenständige, aufeinander abgestimmte und noch umfangreichere Kurse gemacht“. Die Schwerpunkte im neu gestalteten Lehrgang liegen auf folgenden Bereichen:

Strategie & Recht

  • Kriterien für die Auswahl und Planung der Webmarketingagentur
  • Zielvorgaben und Erfolgskontrolle im Überblick
  • Suchmaschinenmarketing & Suchmaschinenoptimierung
  • Webkonzeption mit dem Lieblingsgastprinzip
  • Strategien um Gäste langfristig an das Unternehmen zu binden
  • Domainrecht, Urheberrecht, Hyperlinks, Internet-Service Provider, Impressums- und zusätzliche Informationspflichten
  • Der richtige Umgang mit E-Mail-Werbung

Website & Optimierung

  • Die eigene Website im Detail
  • Grundlagen in der Optimierung von Webseiten und Webtexten
  • Die Bedeutung von Webtexten
  • Unterschiedliche Zielgruppen – Text für Mensch & Maschine
  • Die Relevanz von Keywords
  • Tipps zur Conversion Optimierung und Strategien zur Stärkung des Direktverkaufs
  • Google-AdWords & Google-Analytics


Social Media & Kommunikation

  • Facebook, Instagram, Youtube, Whatsapp & Co. – zielgruppenrelevanter Social Media Kanal
  • Keine „Likes“ auf Facebook? – Möglichkeiten wie Postings zum Renner werden!
  • Definition von Zielen sowie Planung von Budget & Ressourcen
  • Neue Gäste durch Influencer Marketing
  • Aufbau & Auswertung einer Content Strategie
  • Wirkung und Messung von Social Media Kampagnen verbessern
  • Tracking und Benchmarking

Facts & Figures
Der Lehrgang richtet sich an Eigentümer/innen, Unternehmer/innen, Direktoren/innen, Geschäftsführer/innen, Abteilungsleiter/innen, Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Sales & Marketing bzw. Interessenten/innen, die auf dem Gebiet bereits erste Erfahrung sammeln konnten und sich durch punktuelle Weiterbildung spezialisieren möchten. In zwei Modulen mit jeweils vier Präsenztagen vermitteln ausgewählte Top-Experten aus der Branche die Lerninhalte.

www.oehv.at