Mo20052019

Letztes UpdateMo, 20 Mai 2019 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Society Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus: Joachim Wissler

Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus: Joachim Wissler

drei Sterne im Guide Michelin, mehrfache Wahl zum besten Koch Deutschlands und vier Hauben: Joachim Wissler gilt als einer der angesagtesten Spitzenköche Europas.

Martin Klein besucht ihn in fürstlichem Ambiente. Sein Drei-Sterne-Restaurant "Vendôme" befindet sich auf Schloss Bensberg bei Köln, der passenden Bühne für Wisslers komplexe Luxusküche.

In seinem Restaurant "Vendôme" serviert Joachim Wissler, offiziell Deutschlands bester Koch, spektakuläre Gerichte, kreiert nur aus den besten Zutaten aus aller Welt. Aber auch ein Augenzwinkern erlaubt sich der gebürtige Schwabe mitunter, etwa wenn er seine legendäre Vorspeise "ToffiVee" kredenzt, eine Praline aus Gänseleber und Haselnuss, die optisch an eine beliebte Süßigkeit erinnert. Martin Klein holt die extrem aufwändigen Gerichte aus dem "Vendôme" nach Salzburg. Er reist nach Bergisch-Gladbach, um gemeinsam mit Joachim Wissler ein Menü für das "Ikarus" im Salzburger Hangar-7 zu erarbeiten.

Sendehinweis: "Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus: Joachim Wissler" am Sonntag, 07.04., ab 22:20 Uhr bei ServusTV.
Vorschau: In der darauffolgenden Sendung, am 12. Mai ab 22:15 Uhr bei ServusTV, empfängt das Restaurant Ikarus den französischen Koch Olivier Nasti. Inspiriert von der reichen Vielfalt der Umgebung, arbeitet er mit den besten Bauern und Winzern der Region zusammen, um sicherzustellen, dass jede Kreation die wahre Seele des Elsass widerspiegelt.

www.hangar-7.com