Mi24042019

Letztes UpdateMi, 24 Apr 2019 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Getränke Sziget – Nachhaltig & Umweltbewusst

Sziget – Nachhaltig & Umweltbewusst

In der sonnenreichen, trockenen Region vor den Toren der Golser Sekt-kellerei Szigeti reifen die Trauben, die für den Grundwein der prickelnden Sektspezialitäten verwendet werden.

Mittlerweile sind sogar drei Produkte im Sortiment mit dem Gütesiegel „g.U. Klassik“ ausgezeichnet, das die regionale Herkunft und die Qualität garan-tiert. Mit dem Bio Welschriesling und dem Bio Rosé, die ausschließlich aus Bio-Trauben von den Golser Hausbergen hergestellt werden und das Bio Austria Gütesiegel tragen, geht Szigeti noch einen Schritt weiter und zeigt einmal mehr, wie sehr der Nachhaltigkeitsgedan-ke im Familienunternehmen verhaftet ist.

Der achtsame Umgang mit den gegebenen Ressourcen spiegelt sich auch innerhalb der Produktionsprozesse wider. So arbeitet die Kellerei mit 100% Ökostrom der Energie Burgenland und setzt damit bewusst auf einen heimischen Stromanbieter. Auch im Verkauf setzt sich der Umweltgedanke fort. Seit 25 Jahren werden Papiertragetaschen verwendet, Holzboxen, wenn es einmal etwas edler verpackt sein darf und die feinen Champagnertrüf-fel bekommt man in Sektflaschen aus Glas. Was an Glas ausgedient hat, wird selbstver-ständlich gesammelt und recycled, ebenso wird der Kunststoffabfall vor Ort gepresst und der Wiederverwertung zugeführt.

All das ergibt ein rundes Ganzes und zeichnet die Sektkellerei Szigeti als einen bewussten Erzeuger aus, der die lokalen Gegebenheiten gekonnt in prickelndes Vergnügen verwandelt. Und schon Johann Wolfgang von Goethe wusste: Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.

www.szigeti.at