Mi24042019

Letztes UpdateMi, 24 Apr 2019 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Kulinarik Getränke Produktlaunch bei Jägermeister

Produktlaunch bei Jägermeister

Rundum neu: mit mehr Geschmack und innovativer Verpackung in den Frühling starten!

Outdoorfit mit Jägermeister – Neue, innovative Verpackung: der Jägermeister Coolpack
Die Saison der Musikfestivals steht vor der Tür. Jägermeister weckt die Lust auf Draussen mit dem neuen Coolpack, dieser ist durch die Outdooreignung mit wenig Gewicht ein Muss für jeden Festival-Fan. Der weltbekannte Kräuterlikör kommt, neben der bekannten grünen, eckigen Glasflasche nun auch in einer leichten und praktischen Verpackung aus Kunststoff daher.

„Jägermeister schmeckt am besten eiskalt bei -18 Grad Celsius, dafür muss er ins Gefrierfach. Mit dem innovativen Verpackungsdesign haben wir eine starke Lösung für den Outdoor-Genuss entwickelt, mit dessen Formsprache wir die junge Zielgruppe an die empfohlene Trinktemperatur erinnern. Gleichzeitig liefern wir ein ikonisches Produkt“, sagt Sebastian Koenen, Projektleiter im Bereich Innovation & Design. Die neue Verpackung erlaubt es dem Kräuterlikör auch bei diversen Outdoor-Aktivitäten dabei zu sein, auf denen Glasflaschen nicht erlaubt sind. Sie ist ebenfalls im typischen Jägermeister-Grün gehalten, aber in Form und Format angelehnt an das Design eines klassischen Kühlakkus.

Innovatives Denken und cleveres Design haben Jägermeister bisher auf allen Wegen begleitet. Die Verpackungsform, eine Mischung aus zeitgenössischem Flachmann und Kühlakku, der auch in der Kühltasche als solcher funktioniert, ist dabei schon selbst eine Innovation, die weltweit einmalig ist. Die neue Produktverpackung aus Kunststoff (PETG) eignet sich perfekt um Jägermeister-Shots überall eiskalt zu genießen, egal ob auf Festivals, beim Angeln, beim Grillen oder beim Wandern – das Coolpack ist ab jetzt immer dabei.

Jägermeister Coolpack ist in Österreich ab Mitte Mai im teilnehmenden Lebensmitteleinzelhandel und auf Veranstaltungen erhältlich. Mitte Juni wird der klassische Lebensmitteleinzelhandel mit Jägermeister Coolpacks auf aufmerksamkeitsstarken Displays beliefert.

Jägermeister zeigt Charakter: Der Frühling wird scharf!
Die Temperaturen steigen und Jägermeister sorgt mit einer Neuheit für den eiskalten und scharfen Genussmoment: als Shot perfekt genossen bei -18 Grad. Durch die Interpretation des traditionellen und sehr facettenreichen Kräuterlikörs wird den Markenfans eine moderne und trendige Interpretation angeboten – mit einem neuen, authentischen Jägermeister mit intensivierter, verschärfter Ingwer-Note.

„Wir sind was wir sind: authentisch“, betont Sebastian Koenen, der als Projektleiter im Bereich Global Innovation & Design maßgeblich an der Einführung von Jägermeister Scharf beteiligt war. „Wir bleiben unseren Wurzeln treu, wollen aber gleichzeitig als weltweit erfolgreichster Kräuterlikör-Hersteller für unsere Konsumenten immer wieder neue Impulse setzen: im Geschmack, im Produktdesign ebenso wie in der Kommunikation.“ Der originale Jägermeister hat fünf Haupt-Geschmacksnoten: scharf, bitter, sü., zitrus und würzig. Die Schärfe war damit schon immer Bestandteil der Original-Rezeptur, durch die Komplexität der 56 natürlichen Zutaten wird diese aber nicht vordergründig wahrgenommen.

Bei Jägermeister Scharf wird auf Basis der Originalrezeptur diese Eigenschaft intensiviert, indem die vorhandenen natürlichen Zutaten durch Betonung der Ingwer-Komponente und weiteren scharfen botanischen Rohstoffen, wie Extrakten der Citrusfrucht, neu akzentuiert wurde. Dadurch wird der scharfe Charakter von Jägermeister hervorgehoben.

Das deutsche Wort „scharf“ hat diverse Bedeutungen, es weist dabei sowohl auf den Geschmack hin, als auch auf eine Beschreibung für etwas Zugespitztes, für einen scharfen Verstand, einen scharfen (An)Blick. Jägermeister Scharf unterstreicht all das. Er spiegelt die Jägermeister-Essenz – den „irreverent prefectionism“ – wider.

Jägermeister ist der weltgrößte Premium-Kräuterlikör. Seit über 80 Jahren ist die bis heute nach wie vor geheime Rezeptur unverändert. Der Grundstoff sowie der Reifeprozess sind zusammen eine unumstößliche Komposition.

Mit besonderem Geschmack und einem modernen Design-Ansatz werden Handwerk und zeitgenössische Ansprüche kombiniert. Diese Einzigartigkeit spiegelt sich in Jägermeister Scharf wider: ein unvergleichbarer Geschmack, geschützt in der ikonischen Jägermeister- Flasche mit aktuellem, an die Bauhaus-Schule angelehntem Design. Der noch nie dagewesene und unverwechselbare Look ist für diejenigen, die wissen, dass man durch das Beherrschen von Regeln zum Künstler werden kann.

Jägermeister Scharf ist ab April 2019 im On- und Off-Trade in ausgewählten europäischen Märkten erhältlich, ab Ende des Jahres auch in Lateinamerika. In Österreich ist Jägermeister Scharf ab Juni im Handel und schon ab Mai als Kostprobe an 0,7-Liter-Flaschen.

www.jagermeister.com