Mi27112019

Letztes UpdateMi, 27 Nov 2019 8am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Wettbewerb 11er Foodtruck holt den 1. Platz beim ersten Österreichischen Streetfood Award

11er Foodtruck holt den 1. Platz beim ersten Österreichischen Streetfood Award

Seit 2017 tourt der außergewöhnliche Foodtruck des österreichischen Familienunternehmens 11er durch ganz Österreich und Süddeutschland.

Unter dem Namen „11er Genuss-Bus“ serviert das Team, bestehend aus den zwei Spitzenköchen Florian Gstrein und Stephan Walch, feinstes hausgemachtes Streetfood ohne viel Kitsch und mit einem Schuss österreichischem Charme. Jetzt hat es das Team geschafft den nationalen Streetfood Award in Wien zu gewinnen.

Next Stop? Schweden!
Foodtrucks aus ganz Österreich wurden am 25. Mai im Rahmen des Kulinarik-Events „Streetfood Park Vienna“ in Wien zu einem Streetfood Event der höchsten Klasse eingeladen um ihr Können unter Beweis zu stellen. Dabei wurden auch zum ersten Mal die österreichischen Streetfood Awards verliehen. Neben einer ausgewählten Fachjury, mit unter anderem Peter Dobcak Obmann der Fachgruppe Gastronomie der Wirtschaftskammer Wien und Haubenkoch Oliver Hoffinger, durften auch die Besucher des Festivals mitbestimmen, welcher Foodtruck die begehrte Auszeichnung verdient hat.

Mit Ihrem Sieg qualifiziert sich das 11er Team für das europäische Finale und darf im September Österreich bei den „European Streetfood Awards 2019“ in Malmö, Schweden vertreten.

Das Geheimrezept mit Kultpotenzial
Hochwertige, regionale Lebensmittel, kultige Spitzenköche und Präsenz auf allen angesagten Events von Vorarlberg bis in den Osten Österreichs und Süddeutschland sowie eine starke Online Community - das sind die erfolgsversprechenden Zutaten des 11er Genuss-Bus.

Das Resultat sind Gerichte mit Kult-Potenzial, wie der 11er Alpendöner mit welchem das Foodtruck Team den Sieg bei den österreichischen Streetfood Awards holte. Dabei wird bspw. das Fladenbrot eines klassischen Kebabs durch knuspriges 11er Rösti ersetzt und mit ausschließlich hausgemachten, hochwertigen Zutaten befüllt. Kulinarische Träume erfüllt man bei 11er aber auch jedem Pommes Liebhaber. Wem die klassischen, goldgelben 11er Pommes nämlich nicht genug sind, der kann sich unter dem Stichwort „ #pimpyourfries “ seine Portion durch außergewöhnliche Gewürzmischungen aufpeppen lassen. Eigenkreationen wie BBQ/Chili, Limette/Knoblauch, oder auch Macadamia/Rosa Pfeffer/Hanf lassen dabei jedes Pommes-Herz höher schlagen.

#röstiliebe in der digitalen Community
Nicht nur auf dem Teller sondern auch online überzeugt und begeistert der 11er Genuss-Bus seine Fans. Auf den Facebook und Instagram Profilen lässt der Kartoffelspezialist hinter die Kulissen des Foodtrucker-Lebens blicken, inspiriert die Community zum Nachkochen und zeigt, was man alles aus den hausgemachten Kartoffelspezialitäten machen kann. Den Fans scheint es zu gefallen, denn diese belohnen den 11er Genuss-Bus mit bereits fast 400 Top 5 Sterne Empfehlungen.

www.11er.at