Fr13092019

Letztes UpdateDo, 12 Sep 2019 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Wettbewerb „Wine Spectator“: Grand Award an Burg Vital Resort

„Wine Spectator“: Grand Award an Burg Vital Resort

Das Burg Vital Resort in Oberlech am Arlberg (Vorarlberg) und dessen Spitzen-Restaurant „Griggeler Stuba“ wurden 2019 vom amerikanischen Fachmagazin „Wine Spectator“ mit der höchsten Auszeichnung, dem „Grand Award“ dekoriert.

Die Kulinariklinie der „Griggeler Stuba“ in Verbindung mit der Weinkultur des Hauses waren dafür auschlaggebend. Das einflussreiche Magazin hat die Weinkarte des Burg Vital Resort bereits mehrfach ausgezeichnet. Diese gilt als eine der besten Österreichs und Mitteleuropas. Mit beachtlicher Jahrgangstiefe auch bei vielen Raritäten, dazu zahllose Großformate.

Klare Schwerpunkte setzen Hausherr Thomas und Wine Director Maximilian Lucian neben Österreich: Deutschland, Frankreich (Burgund, Bordeaux, Champagne) und Italien. Große Weine finden sich aber aus aller Welt auf der Karte. Als Head Sommelier fungiert Michael Bauer.

Drei unterschiedliche Weinkeller werden unterhalten mit 3.000 Position in der Weinkarte. 60. 000 Flaschen sind in den Kellern lagernd und reifend.

Die „Griggeler Stuba“, dekoriert mit 3 Hauben und zahlreichen weiteren Auszeichnungen, wird seit dieser Saison von Matthias Schütz als Küchenchef geführt. Der Niederösterreicher stand davor bereits einmal als Souschef in Diensten des Hauses, hatte dazwischen einige renommierte Stationen.

www.burgvitalresort.com