Fr13092019

Letztes UpdateDo, 12 Sep 2019 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Hotellerie Thermenbesuch kombiniert mit kultureller Vielfalt

Thermenbesuch kombiniert mit kultureller Vielfalt

In der Erlebnisregion Bucklige Welt – Thermengemeinden gibt es während der NÖ Landesausstellung in Wiener Neustadt die einzigartige Möglichkeit, vier verschiedene Zeitreisen zu durchleben.

„Ob in der Zinnfigurenwelt in Katzelsdorf, auf dem Bourbonenweg in Lanzenkirchen, im Museum für Zeitgeschichte (Hacker Haus) in Bad Erlach oder im Pittener Regionsmuseum PIZ 1000 – überall gibt es auf den Zeitreisen kulturelle Vielfalt zu entdecken“ so Bürgermeister Hans Rädler, Obmann der Erlebnisregion Bucklige Welt – Thermengemeinden.

„Bei dieser Kooperation während der Sommermonate Juli und August, erhalten die Gäste bei ihrem Besuch in der Therme Linsberg Asia einen Gutschein 1+1. Dieser ermöglicht einer 2. Person kostenlos die Projekte der „Zeitspuren im Land der 1000 Hügel“ zu erkunden, ergänzt Marketingleiterin Bettina Wülfrath. „Als Leitbetrieb der Region unterstützen wir alle Initiativen der Thermengemeinden, weiters bieten wir Thermen-Packages mit der Landesausstellung an, sowie die Kooperation mit der Zeitspuren-Reise“ betont Betriebsleiter DI Robert Mahrhauser.

Der Gutschein gilt bis 15. September 2019. In den 3 Museen und am Bourbonenweg erhält, bei einem Vollzahler, eine 2. Person freien Eintritt. Am Bourbonenweg gilt diese Regelung bei den Privatführungen.

www.linsbergasia.at