Do28112019

Letztes UpdateDo, 28 Nov 2019 8am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Messen Österreichische Kaffeehaus-Kultur bei der EXPO 2020 in Dubai

Österreichische Kaffeehaus-Kultur bei der EXPO 2020 in Dubai

Traditions-Café AÏDA ist Gastronomie-Partner im Österreich-Pavillon der Weltausstellung 2020.

„Österreich wird international mit Gastfreundschaft und Herzlichkeit assoziiert. Das klassische Kaffeehaus-Konzept spiegelt genau dieses Lebensgefühl perfekt wider. Bei der EXPO 2020 in Dubai ergreifen wir darüber hinaus die Chance, das moderne und innovative Gesicht unseres Landes zu präsentieren“, erläutert Regierungskommissärin Beatrix Karl die Entscheidung für den Zuschlag an das Traditions-Café AÏDA als Gastronomie-Partner für den Österreich-Pavillon bei der Weltausstellung 2020 in Dubai. Wie auch die Architektur des Pavillons steht die Kaffeehaus-Kultur für Gespräche und Austausch und fügt sich so nahtlos ins österreichische EXPO-Konzept „in dialogue with Austria“.

„Für unseren Familienbetrieb ist es eine besondere Ehre, Österreich gastronomisch auf der EXPO 2020 vertreten zu dürfen“, freut sich Dominik Prousek, AÏDA-Eigentümer in vierter Generation. „Mit AÏDA tragen wir ein Stück österreichische Kaffeehauskultur und Lebensart in die Welt hinaus. Und wo ginge dies besser als im Zuge der EXPO 2020?“

Die familiengeführte Traditions-Café-Konditorei AÏDA gehört seit 1913 zum Erscheinungsbild Wiens und erfreut seither Gäste aus aller Welt mit handgefertigten Konditorwaren und österreichischen Kaffeekompositionen. Dieses Produktportfolio wird nun auch allen Besucherinnen und Besuchern des Österreich-Pavillons in Dubai angeboten.

Architektur trifft Digitalisierung
Der Österreich-Pavillon vom Architektur-Büro Querkraft schafft eine Synthese zwischen arabisch Raumerlebnis und digitaler High-Tech-Bespielung. Neben der ständigen Ausstellung werden im iLab globale Fragestellungen aufgeworfen und zukunftsweisende Lösungen aus Österreich präsentiert: Wie kann uns die Digitalisierung im Alltag unterstützen? Welche Bildung macht unsere Kinder für die Zukunft fit? Wie können wir die Lebensqualität in den Städten von morgen heben und uns nachhaltig fortbewegen?

www.expoaustria.at