Mi16102019

Letztes UpdateMi, 16 Okt 2019 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Betriebe 12 junge Talente starten bei Spitz ins neue Lehrjahr

12 junge Talente starten bei Spitz ins neue Lehrjahr

Vor Kurzem begann beim oberösterreichischen Traditionsunternehmen Spitz das neue Lehrjahr. Insgesamt 12 Nachwuchstalente haben damit ihren beruflichen Werdegang bei einem der größten Unternehmen der österreichischen Lebensmittelindustrie gestartet und werden dort zu LebensmitteltechnikerInnen, MetalltechnikerInnen, ElektrotechnikerInnen sowie Industriekauffrauen und -männern ausgebildet.

Der Lebensmittelhersteller Spitz beschäftigt am Standort Attnang-Puchheim rund 780 MitarbeiterInnen. Die Ausbildung und Förderung von ambitionierten Nachwuchstalenten ist dem Unternehmen dabei eines der größten Anliegen, wie Geschäftsführer Walter Scherb erklärt: „Neben Kundenorientierung, Technologieführerschaft und Nachhaltigkeit gehört die Wertschätzung der MitarbeiterInnen als wichtigstes Kapital zu unseren vier fest verankerten Unternehmenswerten – letzteres gilt für ambitionierte Nachwuchstalente ebenso wie für langgediente MitarbeiterInnen. Bestens ausgebildete FacharbeiterInnen sind in unserem Unternehmen ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg. Und so haben junge Menschen bei uns die Möglichkeit, an spannenden, praxisorientierten Lehrlingsausbildungs- und Weiterbildungsprogrammen teilzunehmen.“

Vier Lehrberufe mit Zukunft
Ausgebildet werden bei Spitz MetalltechnikerInnen, ElektrotechnikerInnen, Industriekauffrauen und -männer sowie LebensmitteltechnikerInnen – allesamt Lehrberufe, die in der Branche als vielseitig und vor allem krisensicher gelten. Was die Lehrlinge mitbringen müssen, um für die umfangreiche und praxisorientierte Ausbildung gerüstet zu sein, fasst Walter Scherb folgendermaßen zusammen: „Mit gezielten Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen bieten wir jungen, dynamischen Leuten nach erfolgreich absolvierter Ausbildung eine interessante berufliche Perspektive. Wer zudem Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist, Lernbereitschaft, Flexibilität und Engagement mitbringt, hat in dieser Branche sehr gute Chancen.“

www.spitz.at