Mi16102019

Letztes UpdateMi, 16 Okt 2019 10am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Messen Sinnesberger’s Markthalle eröffnet in Kürze:

Sinnesberger’s Markthalle eröffnet in Kürze:

Markthallen Konzept von Eurogast bietet Einkaufserlebnis mit Wohlfühlcharakter! An 12 Standorten in ganz Österreich steht Eurogast für Verlässlichkeit, Handschlagqualität und Vertrauen.

Neben dem starken Online Auftritt forciert der Gastronomießgroßhändler aktuell die Modernisierung der bestehenden C+C Märkte, die zu Markthallen umgebaut werden. Eurogast Riedhart waren die Pioniere in diesem Bereich und eröffneten die Markthalle in Wörgl, dann folgte Eurogast Pilz&Kiennast in Gmünd und Eurogast Sinnesberger in Kirchdorf ist mitten in der Umbauphase und wird die neue Markthalle bis Ende des Jahres eröffnen. „Für uns ist das neue Markthallen Konzept ein einzigartiger Erfolgsweg. Wir sehen diese als Treffpunkt für alle Gastronomen- hier werden Fachgespräche geführt, man hat die Möglichkeit sich über die neuesten Trends zu informieren oder einfach mit Kollegen zu plaudern. Zudem wird der Frischebereich enorm aufgewertet und bildet das Herzstück der Markthallen!“, zeigt sich Geschäftsführerin Susanna Berner begeistert. Beim neuen Markthallen Konzept geht es allerdings nicht nur um eine Neugestaltung der Verkaufsfläche, vor allem sollen künftig Stressfaktoren beim Einkaufen minimiert werden. So wird ein Erlebnis geschaffen, das mit freundlicher Atmosphäre und offener Architektur punktet und gezielt Schwerpunkte setzt, die die Kunden überraschen und begeistern – denn bei Eurogast steht der Kunde und seine Bedürfnisse immer im Zentrum aller Überlegungen. „Eurogast ist ein Zusammenschluss von Familienunternehmen, die teilweise schon über Generationen Großhandel in ihrer Region betreiben. Die totale Kundenfokussierung ist bei uns eine über Jahrzehnte gelebte und gelernte Tradition, die uns täglich antreibt!“, so Susanna Berner.

Eurogast Sinnesberger in der Zielgeraden
Bei Eurogast Sinnesberger in Kirchdorf wird seit März fleißig umgebaut, noch im Dezember 2019 wird die Eröffnung der neuen Markthalle stattfinden: „Wir freuen uns, unseren Kunden ab Dezember noch mehr Service und Beratung in den neuen Frische-Bereichen und im neuen Backshop zu bieten.“ Im Fokus der Umgestaltung steht vor allem eines: Die Freude am Einkaufen. „Dazu werden wir unseren Markt komplett umgestalten, neu organisieren, und ein frisches, emotionales Konzept etablieren!“, gibt Franz Sinnesberger einen Ausblick. Ein weiteres Highlight der neuen Markthalle ist Marktcafé mit einem eigenen Barista, das seit Ende September schon geöffnet hat. Neben traditionellen und trendigen Kaffeevariationen wird auch die Filtermethode wieder neu zelebriert. Die reichhaltige Auswahl an den verschiedensten Kaffeemarken und Rösttypen lassen keinen Wunsch offen, sodass für jeden das passende dabei ist.

www.sinnesberger.at