Mi11122019

Letztes UpdateMi, 11 Dez 2019 1pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Ausstattung Technologie Interaktive Themenausstellung zum cleveren Umgang mit Daten

Interaktive Themenausstellung zum cleveren Umgang mit Daten

Swisscom veranstaltet jährlich die Event-Reihe «Swisscom Dialog Arena». In Luzern, Lausanne und im Tessin kommen Geschäftskunden, Experten und Partner zusammen, um sich über digitale Zukunftsvisionen auszutauschen.

Beim diesjährigen Anlass im Kultur- und Kongresszentrum Luzern präsentierte sich Swisscom mit wegweisenden Referaten und interaktiven Erlebnissen zum Thema «Data Driven Business».

Swisscom zeigte, wie Unternehmen, getrieben durch Daten, ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen und sich weiterentwickeln können. Um den Besuchern dieses Thema auch zwischen den Referaten näher zu bringen, verwandelte Messerli den Networking-Bereich im Luzerner Saal in eine Themenausstellung mit Lounge. Dort inszenierte Messerli Bereiche mit interaktiven Inhalten zum «Speichern», «Bearbeiten und Analysieren», «Schützen» sowie «Transportieren» von Daten. Jeder Bereich überraschte mit spannend aufbereiteten Konzepten oder konkreten Praxisbeispielen.

Zum Thema «Daten schützen» erlebten die Besucher anhand einer Live-Demonstration, wie sich Hacker im Darknet bewegen und wie schnell sie sich Zugang zu sensiblen Daten von Unternehmen verschaffen können. Anhand von «Realtime Crowd Insight» zeigte Swisscom zum Thema «Daten bearbeiten und analysieren», wie schnell Besucherdaten erfasst, analysiert und mit ihrer Hilfe geordnet und dargestellt werden können. Die Besucher stellten sich dazu vor einen Bildschirm, der anhand von Gesichtserkennungs-Technologie ihr Alter und ihre Stimmung erkannte.

In der Mitte des Ausstellungsbereichs war zudem digitale Kunst von Noow Art zu bewundern. Die Kunstwerke wurden dabei durch individuelle Musik akustisch untermalt. Der Clou war, dass man diese nur hörte, wenn man im gekennzeichneten Bereich unter einer Sound-Dusche stand.

Um die verschiedenen Besuchererlebnisse stringent miteinander zu verweben, zeichnete Messerli für die Konzeption, das Design und die Umsetzung des gesamten Raums verantwortlich. Zusätzlich zur Gesamtprojektleitung erstellte Messerli auch den Content für verschiedene digitale Anwendungen.

Mit diesem Anlass positionierte sich Swisscom als Innovationsführer und weckte das Vertrauen und Interesse seiner Kunden. Er zeigte zudem eindrücklich, welche Rolle Daten für die Entwicklung eines Unternehmens spielen. Swisscom bewies sich als erfahrener Partner im Umgang damit, der seine Kunden zum Erfolg in der digitalisierten Welt führt.

www.swisscom.ch