Fr17012020

Letztes UpdateFr, 17 Jan 2020 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Hotellerie In Wien beginnt die Weltreise: „La Fête by Le Méridien“

In Wien beginnt die Weltreise: „La Fête by Le Méridien“

Das Designhotel Le Méridien Wien hat den Auftakt gemacht zum globalen Erlebnis-Programm „La Fête by Le Méridien“: Eine nostalgische Weltreise in die 1950er Jahre.

Bei der Eröffnungsveranstaltung mit von der Partie war viel Wiener Prominenz wie der Medienmacher Hans Mahr, der Intendant der Wiener Festwochen Christophe Slagmuylder, die Geigerin Lidia Baich und Opernsänger Andreas Schager. Hoteldirektorin Gabriela Benz freut sich als, eines von mehr als 100 weltweiten Le Méridien-Hotels für das Auftaktevent ausgewählt worden zu sein. „Wir sind stolz auf Wien und stolz darauf, dass unser Designhotel mit zum touristischen und wirtschaftlichen Erfolg unserer Weltstadt beiträgt“, so Benz. „Für Wien und unsere Gäste haben wir uns über Jahre zum attraktiven Hotspot entwickelt, der zum Gesamtbild der Stadt positiv beiträgt und Menschen aus aller Welt anzieht.“

Feinsinniger Genuss trifft Nostalgie und Glamour
„La Fête by Le Méridien“ entführt die Gäste in eine nostalgisch-glamouröse Ära des Reisens. Dabei dreht sich alles um stilvolles Feiern, die Kunst der Unterhaltung und feinsinniges Erleben. Inspiriert vom zeitlosen Glamour europäischer Weihnachtstraditionen und den „Roaring 50ies“ begrüßt Le Méridien den Winter und die Festtagssaison auf stimmungsvolle Weise und regt die Sinne an mit neu kreierten Winter-Aperitifs und Signature-Cocktails im „YOU – Restaurant und Bar“. Mit „La Fête by Le Méridien“ erweitert die hochwertige Hotel-Marke ihre etablierten Erlebnis-Programme „Au Soleil – eine Sommer Soirée“ und „Avec Amour“ um eine genussvolle Winter-Variante.

www.le-meridien.marriott.com