Sa18012020

Letztes UpdateFr, 17 Jan 2020 11am

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Aktuell Panorama Best of 2019 der Österreich Werbung #oesterreichbegeistert

Best of 2019 der Österreich Werbung #oesterreichbegeistert

Die Zukunftsinitiative NETA (Next Level Tourism Austria) der Österreich Werbung veranstaltete mit Oberösterreich Tourismus und Talent Garden Hackathons zu den Themen „Das Reisen von morgen – Daten und seine Schnittstellen“ und „beste AR/VR-Anwendung für den österreichischen Tourismus“. Apropos Audio-Augmented Reality:

Die Österreich Werbung und WienTourismus entwickelten interaktive Stadtrundgänge für die erst seit Juni in Österreich erhältlichen Bose Frames: Mit Sonnenbrille samt Lautsprecher und der neuen #RelatedToAustria-App führt Ludwig van Beethoven akustisch durch Wien und New York.

Neben den Alexa-Skills „Hörbilder aus Österreich“ und „So schmeckt Österreich“, produzierte die ÖW zudem eine Reihe an Podcasts. Wie auch für die Zukunftsreise unter dem Titel „Heading for the future of digitale ecosystems", die rund 20 Top-TouristikerInnen quer durch China zu Tencent, CTRIP und Alibaba führte.

Premiere feierte auch die Austria Digital Tourism Fair, eine virtuelle Workshop-Serie, die im CEE-Raum mit 2.300 Klicks und 1.250 Conversions große Erfolge verzeichnen konnte und im September 2020 fortgesetzt wird. In Großbritannien launchte die ÖW die crossmediale Kampagne „A random act of kindness”, um u.a. mittels Radiospots und Programmatic Advertising in Zeiten des Brexit für Urlaub in Österreich zu begeistern.

Mit dem Slogan „You like it? Bike it!“ warb die Österreich Werbung heuer gemeinsam mit sieben Landestourismusorganisationen für Radurlaub in Österreich. Online erzielte die Kampagne über eine Milliarde Impressions, 20 Millionen qualitative Views der Kampagnenvideos und über eine halbe Million qualitative Aufrufe der Kampagnen-Website bike.austria.info.

Über den Sommer hatten Gäste des Wiener MuseumsQuartiers die Möglichkeit, im erfrischenden Kulturwald – im Airship.01 - auf Holzbänken Platz zu nehmen, frische österreichische Waldluft einzuatmen und dabei Ruhe vom hektischen Stadtleben zu finden. Das Airship.03 wiederum landete im Rahmen des Festival del Verde e del Paesaggio ebenso in Rom. Gemeinsam mit österreichischen Produkten von AMA Marketing ermöglichte die „fontana d’aria“ mit ihren mehr als 500 Pflanzen den RömerInnen einen Einblick in die erfrischenden Wälder und die Kulinarik Österreichs. Kulinarik stand auch im Fokus des Austrian Tasting Table, bei dem die Food-Bloggerin Cristina Mazilu lokale Spezialitäten aus Österreich und Rumänien neu interpretierte.

Beim „Experience Austria Showcase“ in New York und Los Angeles sowie bei der Workshopserie „Austria in a Nutshell“ in Sydney, Melbourne und in Canberra setzte die ÖW auf interaktive Begegnungen und Erlebnisse, um Österreichs Urlaubsangebot erlebbar zu machen.

Zum Video: https://bit.ly/38W1ns4

www.austriatourism.com