So23022020

Letztes UpdateFr, 21 Feb 2020 12pm

Back Aktuelle Seite: Start Nachrichten Wirtschaft Gastronomie Neues Streetfood-Konzept in Kaprun: Chilla’s Bar & Kitchen

Neues Streetfood-Konzept in Kaprun: Chilla’s Bar & Kitchen

Der „Pavillon“ mitten in Kaprun, den Heidi und Cornel Deutinger seit 1992 erfolgreich betreiben, zählt mittlerweile zweifellos zu den Klassikern in der Gastro-Szene am Fuße des Kitzsteinhorns.

Genug Ansporn also für die Söhne Gerald und Patrick, ihr erstes eigenes Gastronomie-Projekt zu starten. Los ging es mit einem umfassenden, internationalen Trendscouting, denn schließlich wollte man ja etwas Neues in die bekannte Urlaubsregion im Salzburger Pinzgau bringen: ausgefallen, ein bisschen urban, trendy, eine Location zum Feiern und Genießen ….

Rechtzeitig vor den Weihnachtsferien wurde das neue Lokal eröffnet. Und das Ergebnis kann sich sehen (und schmecken) lassen: „Chilla’s Bar & Kitchen“ – das erste Streetfood-Konzept in Kaprun. Mexikanische Tacos, italienische Focaccia, verschiedene Burger-Kreationen und Dogs findet man auf der Karte ebenso wie kleine Snacks mit köstlichen, hausgemachten Dips. Sämtliche Speisen gibt es natürlich auch zum Mitnehmen. Abgerundet wird das Genusserlebnis mit coolen Drinks, angesagter Musik und einem originellen Innenraumdesign, das die unkonventionelle, lockere Atmosphäre optimal unterstreicht.

Das Funktions- und Gestaltungskonzept für das „Chilla’s“ haben Patrick und Gerald Deutinger gemeinsam mit Herbert Koll von Koll Gastro Konzept entwickelt, die
3D-Planung wurde ebenfalls von Koll erstellt. Mit der handwerklichen Ausführung des neuen Lokals wurden ausschließlich Firmen aus der Region beauftragt.

www.koll.co.at